Warum fliegen Fliegen immer auf Menschliche Haut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ja eine tiefgründige Frage :-)

Also erstens: Sie fliegen nicht immer nur auf menschliche Haut. Bestimmte Gerüche und Farben locken Fliegen einfach an.

Aber wieso fliegen Fliegen überhaupt irgendwo hin? Hier ergründet sich der existentielle Sinn der Fliegen. Wir fragen uns ja oft, wieso diese lästigen Tiere überhaupt leben. Sie wirken auf uns recht nutzlos.

Dabei haben sie eine wichtige Funktion. Wie auch andere Insekten, sind sie hauptverantwortlich für die Verarbeitung organischen Materials. Was heißt das? Organisches Material ist, vereinfacht ausgedrückt, alles ursprünglich lebende. Und was lebt, das muss irgendwann auch sterben. Nach dem Tod beginnt der Zersetzungsprozess. Und jetzt kommen die Fliegen zum Einsatz. Denn was stirbt, kann ja nicht einfach so vergammelt liegen bleiben. Es würde sich ein organischer Müllhaufen ohnegleichen auf der Erde ansammeln. Fliegen, Würmer und dergleichen laben sich an all dem, was wir liegen lassen. Sie helfen, organisches Material zu zersetzen, es "verschwinden" zu lassen sozusagen.

Wie wichtig die lästigen Tierchen sind, wissen sie selber natürlich nicht. Ihr ganzes Leben wird von Instinkten angetrieben. Da läuft ein Programm in ihnen ab, das keine Variationen zulässt. Und das Programm schreibt der Fliege vor: Was nach zersetzungsbedürftigem organischen Material riecht, dient dir als erstklassige Landebahn und Futterreservoir. Und organisches Material gibt es so gut wie überall.

Wenn Fliegen also auf menschlicher Haut landen, liegt es daran, dass wir selber organisches Material darstellen. Nicht unbedingt zersetzungsbedürftig? Doch. Da wären zum Beispiel Hautschuppen. Oder organischer Schmutz, der so winzig ist, dass wir ihn nicht wahrnehmen. Außerdem nimmt unsere Haut sehr schnell fremde Gerüche auf. Schweiß lieben die Tierchen besonders gerne. Immerhin ist das ein Abfallprodukt. Duftet himmlisch nach Buttersäure!

Und letztendlich ist auch eine Fliege manchmal einfach nur satt und müde. Und wo lässt es sich besser chillen auf einem netten Menschen. Denn auch das gehört meiner Meinung nach zu den ureigenen Fliegeninstinkten: Sie nerven gerne andere Lebewesen. Punkt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natakjj
13.07.2016, 10:33

Haha vielen dank für diese Antwort!

1

Die riechen den Schweiß und sie mögen es gern warm. Wenn ich gekocht habe, setzen sich meist 4-5 Fliegen auf die (noch) warme Kochplatte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie riechen die Buttersäure die mit unserem Schweiß abgesondert wird und Ihnen Nahrung suggeriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natakjj
13.07.2016, 10:17

Ahso okay, danke!

1

Weil sie unsere Buttersäure vom Schweiß riechen.Die Fliegen denken,es sei Nahrung für sie,die Folge:Sie landen auf unserer Haut.

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natakjj
13.07.2016, 10:25

Danke für die info!!

2

Wegen dem Zucker, Mineralien und Salz auf der Haut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?