Frage von randalemitk, 56

Warum "fliegen" Dinge nach vorne wenn man sie aus dem Auto wirft?

Hallo, wir haben einen Versuch in Erdkunde gemacht (steht in der Frage) und jetzt sollen wir erklären warum das so ist. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Lazybear, 15

Wenn du aus einem fahrenden auto etwas rauswirfst, so wird es von einem stehenden beobachter als sich in fahrtrichtung bewegend wahrgenommen, ein beobachter im auto würde den gegenstand eher nach hinten fliegend sehen! Naja masse hat eine trägheit, sie neigt dazu eine bewegung beizubehalten, im auto hat der körper der noch nicht rausgeworfen wurde die gleiche geschwindigkeit wie das auto, nachdem er rausgeworfen wurde versucht er diese beizubehalten, ihm wirkt aber der luftwiederstand entgegen und bremst seine bewegung ab! So hat der körper weniger geschwindigkeit als das auto durch den widerstand, aber mehr als der ruhende beobachter, bis er schließlich völlig zum stillstand kommt! Lg

Antwort
von wollyuno, 31

meinst du ein fahrendes auto,da ist bis jetzt alles nach hinten geflogen was ich gesehn hab

Kommentar von randalemitk ,

Ja ein fahrendes

Kommentar von wollyuno ,

da fliegt alles nach hinten wenn du was rauswirfst

Kommentar von W00dp3ckr ,

Nach hinten relativ zum Auto, aber nicht relativ zur Straße. Relativ zur Straße bewegt sich das Objekt weiter nach vorn.

Sonst müsste ja der Anlauf beim Ballwurf rückwärts sein ;-)

Kommentar von wollyuno ,

eigendlich bleibt der rausgeworfene gegenstand stehn,nur das auto bewegt sich weg davon da es fährt.deshalb der effekt des nach hintenfliegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community