Frage von lara45678, 38

warum finger bei Kälte rot und taub?

Hallo, vielleicht hat ja hier jemand eine Antwort...und zwar werden meine Finger bei längeren ( ca. 15 min) Kontakt mit Kälte rot, etwas angeschwollen und taub. Nur bei direktem Kontakt, also z.B wenn ich einen kalten Becher in der Hand halte werden dann der Daumen und der Zeigefinger so rot und taub...oft bleibt das ca. eine Stunde. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Freue mich auf Antworten!

Antwort
von ItsABanshee, 14

Hört sich nach einer Kälte-Allergie an. Ich persönlich habe diese Allergie 

Ich würde dir mal raten zum Arzt zu gehen

Kommentar von lara45678 ,

ok, danke für die Antwort!

Antwort
von MissArya, 20

Die Gefäße verengen sich (=weniger Sauerstoff im Gewebe), das kann dann schon wie bei dir ne Stunde dauern, bis sich das wieder normalisiert

Kommentar von lara45678 ,

erstmal Danke für die Antwort... aber so extrem? das hatte ich früher nie

Kommentar von MissArya ,

Je älter du wirst, desto mehr verkalken die Gefäße. Dadurch spürst du das dann mehr

Antwort
von cloudsurfer, 14

Hört sich für mich nach dem Raynaud-Syndrom an: https://de.wikipedia.org/wiki/Raynaud-Syndrom

Das kann alleine auftreten oder im Kombination mit verschiedenen Erkrankungen, vor allem Immunerkrankungen.

Sprich mal deinen Arzt darauf an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community