Frage von MatzeEDV, 54

Warum findet mein Dell Latitude E6410 Bios Update A14 keine "Boot-Devices" mehr?

Mein Dell Latitude E6410 Bios Update A14 findet keine "Boot-Devices" mehr! Weder im "One-Time-Boot-Menü", oder beim normalen Booten. Festplatte funktioniert. Auch einen Stick (per USB) kann er nicht finden.

Irgend welche Ideen, zum Lösen des Problems? Ich kann nicht einmal ein Bios-Update machen... er bootet ja nicht mehr :/

Vielen Danke im Vorraus

Matze

Antwort
von Duponi, 42

woher weisst du, dass die Festplatte funktioniert? Wenn das BIOS kein bootbares Medium findet, kommt diese Fehelrmeldung. Kann zB sein, dass der Bootmanager auf deiner Festplatte zerschossen ist, dann findet das BIOS die Einträge zum Starten des Betriebssystems nicht mehr. Das kann man normalerweise mit einer Win-DVD reparieren. Einen USB-Stick kann es auch nur finden, wenn der bootbar gemacht worden ist.

Kommentar von MatzeEDV ,

Mein USB-Stick ist selbstverständlich bootfähig. Und die verwendete SSD habe ich bereits in anderen baugleichen Geräten getestet (hat funktioniert).
Weitere Vorschläge?

Kommentar von Duponi ,

ein reset des BIOS? kommst du da überhaupt noch rein?

Kommentar von MatzeEDV ,

Hab ich gemacht. Das selbe Ergebnis.

Noch ne Idee? Ich bin am verzweifeln :/

Kommentar von Duponi ,

hast du die SSD auch aufs booten getestet? die kann durchaus normale ansprechbar sein, auch wenn der Bootmanager im MBR nicht funzt. Provier doch mal eine Winreparatur mit der WIN-DVD. Hier kannst du den Bootsektor der SSD neu schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community