Frage von Quad12, 73

Warum findet man keine Ursache für meine Zahnschmerzen?

Es sind dies Schmerzen wo von denn Zähnen ausstrahlen, dabei war ich beim Zahnarzt 3- 4 Male in einem Jahr wurde nichts gefunden. Trotzdem habe ich auf sie fest gedrückt so zu sagen extra weil sie mich ständig aufgeregt haben.Mit was mit dem Finger,warum kann man keine Ursache finden, ich mache mir so alle Zähne kaputt! Was kann ich sonst noch tun die gehen nicht weg, ich gehe zum Pschologen auch der glaubt es mir nicht!

Antwort
von FeeGoToCof, 58

Gehe zum Orthopäden und lass Deine Wirbelsäule checken.

Ansonsten ist eine schnell-zu-erledigende Erstmaßnahme, eine Knirschschiene anzufertigen. Zahlt die Kasse. Trage sie auch tagsüber.

Zu viel Druck auf den Zähnen, oder eine Fehlbelastung durch anderweitige Verspannungen kann den Eindruck von Zahnschmerzen erwirken.

Antwort
von Ceres52, 51

Ja Kieferorthopäde oder Neurologe würd ich mal gehen.

Antwort
von Deichgoettin, 39

N´Abend Smottie, geht's Dir gut?

Antwort
von fusselchen70, 57

Es könnte etwas neurologisches sein. Da gibt es den Trigeminus, ein Nerv, der auch im Mund verläuft. Ich glaube der ist im Unterkiefer. Also wenn du da die Schmerzen hast könnte das die Ursache sein. 

Also lass dich mal von einem Neurologen untersuchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten