Frage von muehtoidalton,

Warum finden manche Menschen einen Grund sich umzubringen?

Ich weiß, dass kommt euch jetzt bekannt vor, aber die Frage vorher, hatt in mir was ausgelöst!

Hilfreichste Antwort von sun800,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die finden ihn nicht, der Grund ist da und irgendwie sehen sie keinen Ausweg mehr.

Kommentar von muehtoidalton,

Aber warum??

Kommentar von sun800,

Was meinst du mit Warum?

Kommentar von muehtoidalton,

Ich kann nicht verstehn, wiso sie keinen Ausweg mehr sehen, es gibt immer einen Weg!

Kommentar von kikkerl,

aus deiner sicht gibt es einen weg aus der sicht der betroffenen person anscheinend nicht

Kommentar von sun800,

Es ist schön wenn du für dich immer einen Weg siehst, leider ist das für manche nicht der Fall, Einsamkeit, viele Probleme, evtl. seelische Probleme können Menschen dazu treiben aufzugeben.

Kommentar von Lejli,

Däumchen hoch Sun800..Leider wahr..Vielleicht möchte sich aber auch nicht jeder helfen lassen oder glaubt,dass ihm wirklich gar nix mehr helfen kann.Ich glaube jeder hat schon mal daran gedacht,aber was wäre dann anders?Selbst mord quält einen anders als ein natürlicher Tod,wenn man den Menschen kannte denkt man automatisch:ohh nein,vielleich hätte ich es verhindern können und gibt sich unterbewusst die Schuld.Man versteht gar nix mehr und hat vielleicht gar nie Ruhe,schon gar nicht als Angehöriger.Es ist eine grosse Verantwortung,jeder wird von irgendwem geliebt..Das ist aber gut so!

Antwort von pascalrene,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Menschen ,die an Selbstmord denken,müssen so verzweifelt sein,und an einen punkt angelangt das der schmerz welcher auch immer,kind ist tod ect..das die kein sinn mehr im leben sehen,oder den schmerz nicht mehr ertragen so das die kein anderen ausweg mehr sehen.Die jenigen haben auch keine lebendsfreude mehr.Entweder,der gedanke steckt zeit jahren in ein,und durch ein ereignis wird der gedanke noch stärker.oder jemand etscheidet sich innerhalb von einer minute auf die andere sich umzubringen,weil die freundin/freund schluss gemacht hat.und man ausser kontrolle gerät

Antwort von kikkerl,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sie sehen für sich keine alternative mehr als den tod...

Kommentar von muehtoidalton,

aber wiso? Es gibt immer einen Weg!

Kommentar von CaptainPommes,

Das stimmt, aber diesen zu finden, fällt diesen Leuten anscheinen mehr als schwer... Sie bräuchten Hilfe.

Kommentar von kikkerl,

pommes die bräuchten sie aber wenn sie sich nicht helfen lassen wollen, was willst du machen??? je mehr du einen menschen sagst er soll es nicht tun, tut er es...

Kommentar von CaptainPommes,

Das mag stimmen

Kommentar von kikkerl,

ja den gäbe es immer, das stimmt. doch wenn sie so denken dann muss man das respektieren so schwer es uns fällt. aus ihrer eigenen sicht sehen sie wirklich keinen weg mehr. warum fragst du denn? hat sich jemand in deinen bekanntenkreis oder familienkreis umgebracht? oder versucht es zu tun?

Kommentar von muehtoidalton,

Nein. Ließ die Frage. Jemand hat die Frage gestellt, welchen Grund man hat, sich nicht umzubringen!

Kommentar von kikkerl,

und du lies bitte meine antwort

ausserdem mach was du am besten für dich denkst

Kommentar von muehtoidalton,

Mach was du am besten für dich denkst?

Kommentar von kikkerl,

muss jeder selber entscheiden ob er leben will oder nicht ;-)

Kommentar von kikkerl,

ein für vergessen^^

Antwort von Dragonat,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im wahrsten Sinne des Wortes: Macht der Verzweiflung... Mehr braucht man dazu nicht sagen.

Gruß

Kommentar von kikkerl,

prompte antwort. DH!

Antwort von Lejli,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil sie niemanden haben der sie versteht,sich einsam oder nicht angenommen fühlen.Selbstmord ist das grausamste was es gibt,es ist traurig dass man keinen anderen Ausweg findet.Mitmenschen sind nicht schuld daran aber dadurch dass viele nur an sich selbst denken kümmert man sich nicht oder nur begrenzt um die Probleme anderer und hört ihnen nicht richtig zu.Selbstmord kann auch durch Traumas ausgelöst werden,derjenige schafft es einfach nicht mehr und kann nicht loslassen.Auch kann es sein,dass ihm Liebe fehlt und er nicht weiss wo er sie holen kann.Sehr trauriges Thema aber ich finde es gut,dass du es ansprichst.

Antwort von Redgirlfan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn jemand von niemanden beachtet und zb nur gemobbt wird, dann hast du glaube zb eine antwort drauf, diese Leute sind so verzweifelt das sie keine andere Lösung mehr sehen

Antwort von Morrigan123,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Liegt in unserer Natur

Kommentar von muehtoidalton,

Das bezweifle ich, das liegt in keiner Natur irgendeines Lebewesens. (deshalb Lebewesen)

Kommentar von CaptainPommes,

muehtoidalton, da stimme ich dir zu.

Kommentar von kikkerl,

doch das liegt oft in der natur. nicht jedermann kann das. und depressionen sind zum teil genetisch bedingt

Kommentar von muehtoidalton,

Es liegt vielleicht in den Genen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der Natur des Menschen liegt. (in seiner Bestimmung quasi) Das klingt jetzt echt blöd!

Kommentar von kikkerl,

es gibt eine vogelart die nennen sich dornenvögel. diese treiben sich in den selbstmord wenn die geliebt dame nicht auf dem wunderschönen gesang der männchen reagiert. das ist naturbedingt^^

Antwort von antonzora08,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

für die betroffenen scheinen es gründe zu sein für aussenstehende oft nicht nachvollziehbar. viele faktoren kommen zusammen...

Antwort von Rexold1990,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja viele menschen begehen selbstmord aus verschiedenen gründen.

  • Depressionen

  • Tod des eigenen Kindes

  • Frau / Freundin verlassen

  • Keine Arbeitseinstellung

etc.

Und bei sehr empfindlichen menschen ist dies sowas wie die Apocalypse und nehmen sich das leben weil sie meinen das es keinen Sinn mehr hat zu leben.

Wie der letzte leider berühmte selbstmord von H96 und Nationalspieler Robert Enke...

Selbstmord ist nie die Lösung sondern nur ein Hirngespinnst den leider viele zu ernst nehmen und es tun.

Antwort von wasserschlange,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kann man leider nicht pauschal beantworten. Es gibt genügend MEnschen, die aus ihrer Situation keinen Auseg sehen. Da ist es auch schwer Hilfe anzunehmen.

Oft ist es dann nur eine Kleinigkeit, die dann ausreicht, daas diese MEnschen diesen letzten Schritt machen.

Oft, aber nicht immer, ist man hinterher schlauer. Wieviele MEnschen amchen sich Vorwürfe, wenn jemand im unmittelbaren Umfeld diesen Schritt getan haben. MAn fragt sich auch warum und hätte man das nicht verhindern können. Oft ist es aber leider auch so, dass man gar nicht darauf achtet, wenn ein MEnsch um Hilfe schreit.

Antwort von beathovendj,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich weiß, dass kommt euch jetzt bekannt vor, aber die Frage vorher, hatt in mir was ausgelöst!

Ich weiß, das kommt euch jetzt bekannt vor, aber die Frage vorher, hatt in mir was ausgelöst!

"Das" bezieht sich auf das SelbstmordThema, also ohne das zweite "s"

Kommentar von muehtoidalton,

Entschuldigung, ich achte sonst auf meine Rechtschreibung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten