Frage von theweekndx, 171

Warum finde ich nur keinen Freund?

Hey, also am besten ich schildere einfach mal meine Lage...
Ich bin 16 Jahre alt und mit 13 Jahren hatte ich meinen ersten festen Freund. Die Beziehung hat anderthalb Jahre gehalten und es war keine "Kindergarten-Beziehung", da er auch älter war.
Nach unserer Trennung hatte ich mehrmals wieder Kontakt zu anderen Jungs auch Interesse an ein paar von ihnen. Besser gesagt: ich war verknallt.
2 habe ich in den 2 Jahren die vergangen sind dann auch geküsst und wir haben uns oft getroffen. Aber zu mehr kam es nie.
In meiner Schule habe ich den Ruf des 'hübschen Mädchens' und trotzdem wird auch viel über mich geredet, gerade in den höheren Klassen. Das nervt mich sehr und zieht mich herunter, aber nie lasse ich es mir anmerken. Zudem bin ich auch sehr altiv auf Instagram und habe mir dort erhofft, vielleicht Kontakt zu einem Jungen aufzubauen. Ich weiß, dass man sowas nicht erzwingen kann und das tue ich auch nicht, aber einen Freund hätte ich schon gerne mal wieder. Ich mag halt die älteren Jungs und habe auch spezielle Vorstellungen. Die können auch ein paar erfüllen, aber ich traue mich halt nicht sie anzuschreiben, da ich Angst habe, dass sie ihren Freunden davon erzählen und mich auslachen, eben weil mich fast alle in meiner Stadt kennen. Ach man, ich bin leicht verzeifelt... Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich!

Antwort
von nikitalaloca, 91

Es wird immer geredet. darüber musst du hinweg sehen. Wenn dich jemand interessiert dann schreib ihn an, warte auf nichts.

 Man muss sich die Dinge nehmen die man will soweit man kann. Wenn du einen jungen magst dann schreib ihn an, bestimmt wird er mit seinem Freund oder so reden aber das ist normal. 

Antwort
von GreenDayFan97, 80

Ich bin 19 und habe keinen Freund. Mittlerweile bin ich nicht mehr traurig deshalb. Warum auch? Wenn ich niemanden kenne, mit dem ich gerne meine Zeit verbringen würde, dann ist das eben so. Man wird schon noch den Richtigen finden. Natürlich ist es doof, wenn deine Freunde seit zwei Jahren eine Beziehung haben und du immer nur daneben stehst, aber das Singleleben hat auch Vorteile. Nicht traurig sein! <3

Antwort
von Julikokos, 34

Hi!

ich hätte auch eine andere Idee.. ich weiß von einer
Online Beratung, wo man solche Probleme persönlich mit ausgebildeten
jungen Leuten, besprechen kann und ein offenes Ohr findet. Das ist
vielleicht hilfreicher, weil es privat ist und man auch regelmäßige
Unterhaltungen führen kann..

Man kriegt also Fragen und Probleme,
die Psyche, Familie, Körper und Alltag betreffen ehrlich und umgehend
beantwortet und ist ein super Angebot, wie ich finde. 

hier ist der Link:  https://www.sanktpeter.com/themen/seelsorge/probleme-sorgen-online-seelsorge/

Antwort
von FrageAntwortqwe, 63

Was ist dein instaname?

Kommentar von GreenDayFan97 ,

Instagram

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community