Frage von leoni345, 49

Warum finde ich keinen festen freund?

Hallo... also ich bin W/14 und ich weiss auch dass es sich dumm anhört, weil ich erst 14 bin, aber ich möchte endlich einen festen freund:( ich möchte nicht einen weil alle anderen einen haben (was auch gar nicht so ist) , sondern weil ich einfach gerne jemanden möchte der mich liebt und immer da ist. Ein junge. Nur, ich lerne nie wirklich jemanden kennen, an meiner schule ist niemand der mich wirklich interessiert.. und ich bin auch ziemlich schüchtern was das angeht, weil ich dann immer anhst hab dass jemand dann abweisend oder blöd zu mir ist wenn ich wen ansprechen würde:(

Was kann ich tun? Habt ihr da ehrfahrungen oder tips? Danke schonmal für antworten & LG:)

Antwort
von AriZona04, 39

Ich habe mit 14 genau so gefühlt wie Du! Jemand, mit dem man kuscheln kann und dass man sagen kann: "Ich habe jetzt einen Freund!" Doch, das war mich auch wichtig! Und ich habe ihn auch noch nicht mit 14 bekommen. Damals gab es den Song von Phil Collins "You can t hurry love". Ich fand das doof, denn ich wollte doch JETZT einen Freund! Aber leider ist es wahr: Mit 14 kann man einfach noch nicht DEN Mann fürs Leben finden - ich glaube, das wäre wie ein 6er im Lotto. Und eigentlich ist das auch gut so, denn Du kannst und musst viele Erfahrungen sammeln und das geht nur, wenn Du immer mal wieder jemanden hast. Wie Du jemand kennen lernst, ist auch relativ einfach: Es kann natürlich in der Schule passieren, muss aber nicht. Am besten ist es, Du gehst immer wieder mal raus und gehst auf die Straße, in den Supermarkt, fährst Buss, besuchst jemanden und währenddessen schaust Du Dich um, wer da noch so außer Dir herumspaziert. Und dann fass Dir ein Herz und lächel die Jungs an! Ja, ist viel verlangt, ich weiß und Dein Herz wird mächtig klopfen. Aber das gehört dazu ;-)  Und dann wirst Du merken, wer Dich mal zurückanlächelt! Trau Dich! Wir alle haben Herzklopfen! Das hört auch nicht wieder auf :) Aber genau DAS ist auch das schöne an der Liebe!!!

Antwort
von mathiassei, 15

Ich m/16 habe auch keine freundin, mir geht es ähnlich wie dir, dass ich einfach nicht die richtige finde. Da ich eher schüchtern bin und nicht gerade der Gesprächigste bin.
Bei mir ist es so dass ich manchmal einfach gerne eine Person hätte, mit der ich kuscheln/schreiben kann und der ich vertrauen kann. Ich denke jedoch dass jeder früher oder später die/den richtigen finden wird.

Jedoch findest du leichter Leute wenn du abends raus in die Stadt gehst und dich mit jungen Leuten triffst.

Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche und du wirst noch den richtigen finden da bin ich mir sicher :)

Antwort
von xccxrox, 30

Guten Abend Leoni! Ich(M/16) verstehe dich und für mich hört sich das nicht "dumm" an.Du bist wahrscheinlich schon relativ "erwachsen" bzw. "weit" für dein Alter,was in der heutigen Zeit aber recht häufig geschieht.Ich denke du solltest wirklich einfach abwarten.Wenn du nicht so geduldig bist,gehe einfach öfters raus,an Orte,an denen viele (junge) Menschen sind.Oder du lernst neue Leute via soziale Netzwerke kennen(Instagram,Twitter etc,),was ich dir aber eher abraten würde.Naja,das waren nicht die besten Tips,aber ich denke besser als nichts ^^

LG :)

PS: Ich habe auch keine Freundin xD

Kommentar von leoni345 ,

Danke für die antwort und für dein Verständnis:) stört es dich denn das du keine freundin hast? 

Kommentar von xccxrox ,

Ach,manchmal hätte ich schon eine.Stören tut es mich aber nicht,da ich lieber auf diesen einen Moment warte und ihn nicht versuche zu "erzwingen",also falls du verstehst,was ich sagen will xD Ich und auch du haben doch noch Jahre Zeit,den/die richtige zu finden ;) ich hab in den letzten 2 Jahren glaub ich 4 Körbe bekommen,aber das gehört nunmal dazu ^^

Kommentar von leoni345 ,

Hm ok danke:) 

Antwort
von tonitonitoni02, 31

Hey :)

Ich hab auch keinen Freund und bin auch nicht wirklich auf der Suche weil eine Beziehung sehr viel Stress macht (aber auch schön sein kann).

Ich hab im moment viele Jungs kennengelernt die ich mir gut als Freund vorstellen könnte. Ich hab die alle auf Feiern kennengelernt. Und durch diese Jungs wieder andere.

Ich würde dir empfehlen mit deinen Freundinnen rauszugehen und einfach mal eine kleine Party veranstalten,wo auch Freunde von deinen Freunden kommen können. Bei sowas lernt man Jungs am besten kennen,da man einfach bessere Möglichkeiten hat mit ihnen zu reden und Spaß zu haben.

Oder du gehst auf ein Fest in deiner Stadt/deinem Dorf.Dort lernt man auch viele neue Leute kennen.

Viel Spaß ;D

Antwort
von SMS170412, 26

Hallo liebe leoni345, mach dir da bitte keinen Stress. Denn das ist es nicht worauf es ankommt. Denn wenn du krampfhaft jemanden suchst wirst du keinen finden, schon allein weil man dann auf jedes Detail achtet. Das Gefühl verliebt zu sein/ geliebt zu werden ist schön. Bedeutet aber auch sehr viel arbeit und Zeit. 

Lass dir damit also Zeit, finde erst einmal einen besten Freund mit dem du durch Dick und Dünn gehen kannst. Und der Rest kommt von allein.

Liebe Grüße :)

Antwort
von safur, 12

Ich bin zwar schon etwas älter als du :-) aber ich denke mal wenn du mit zu viel Erwartung rangehst , funktioniert das nicht. Ich verstehe dich da sehr gut, man malt sich da Dinge aus und wünscht sich etwas usw :)

Oftmals verdrängt man aber auch Menschen bzw. blendet die aus, die einem ggf. guttun könnten :)

Lass es doch langsam geschehen. Versuch dich! Zeig Interesse und guck wie es sich im Bauch anfühlt. Gefällt? :) oder halt nicht.

Komm nicht mit deiner Strichliste und hake gleich ab.

Viele wünschen sich sowas wie du das hier beschreibst :-)

Antwort
von Dori83, 24

Genieße dein Leben noch der richtige würde schon bald kommen! Wie heißt es so schön zu jedem Topf passt auch ein Deckel ;-)

Antwort
von horzrider, 16

Heii...mir ging es mit 14 genauso...an der Schule gab es keine...raus aus meinem Ort bin ich auch nie gekommen.
Naja, jz bin ich fast 16, ich hatte nie die Aussicht, dass ich jemanden kennen lernen werde, doch aus Zufall kam von ein auf den anderen Tag eine Junge in mein Leben...und wie es der Zufall so wollte...Jz sind wir ein Paar:)
Ausserdem fand ich mich immer grotten hässlich und war nie zufrieden mit mir....und trotzdem habe ich jemanden gefunden, der mich liebt und mich in dieser Situation aufbaut :)

Antwort
von AntonS96, 40

Tipp: wenn du einen Freund suchst damit dich jemand liebt, ist es zum Scheitern verurteilt. Lerne dich selbst zu akzeptieren und zu lieben und dann brauchst du keinen Freund mehr. Wahrscheinlich wirst du genau dann einen Freund finden, wenn du keinen mehr brauchst. Kannst mir folgen? Gut.
Halt einfach Augen und Ohren offen und geh unter Leute. Es wird sich schon jemand früher oder später finden.

Antwort
von sweetyselinchen, 18

Du bist wirklich noch jung und wenn du dir fest vornimmst einen freund zu bekommen klappt es eher unwahrscheinlich... lass doch einfach alles auf dich zu kommen, warte ab und irgendwann kommt er ganz von selbst, ich wünsche dir ganz viel glück

Antwort
von secondwayne, 27

Eine gute Freundin von mir wollte mich immer verkuppeln - erfolglos :DD

Aber vielleicht ist das ja eine Möglichkeit. Von Partnersuche auf der gleichen Schule würde ich dir immer abraten. Das gibt nur böses Blut.

Antwort
von Wootbuerger, 41

das funktioniert sowieso erst mit 18 gut und wenn du ein auto hast...

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Ok dass das im höheren Alter besser funktioniert ist logisch aber was hat das ganze mit einem Auto zu tun?

Kommentar von Wootbuerger ,

man ist mobil...
ich weis ja nicht woher du kommst, wenns ne großstadt ist dann brauchst du keins

aber aufm land muss man schon mit nem umkreis von 100km rechnen um auswahl zu haben

Kommentar von Ruokanga ,

Duden?

Antwort
von Alibaba0815, 28

Mit 14 solltest du dir da noch keinen Stress machen, du bist ja noch ein Kind.

Warte einfach bis du älter bist dann entwickelt sich schon was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten