Frage von siggi1997, 11

Warum finde ich keine "wahre"beste freundin mehr?

Guten Abend allerseits,

Mein Problem ist folgendes : Ich habe mich seit ungf. 2 Jahren jetzt von Freundschaft zu Freundschaft gehangelt ... Im Grunde ging meine erste Freundschaft zu Bruch weil ich eine Beziehung hatte mit einem Typen, der mir nicht ganz treu gewesen war und meine frühere Bf der Meinung war , sie könne mich bestens beraten (Sie war damals aber kein wirklicher Beziehungstyp) .. Ich hab mir nicht drein reden lassen und meine Beziehung hält bis heute ..Leider ist unser Verhältnis zueinander einfach irgendwann zerbrochen ( Hatten zu verschiedene Ansichten was so manches anging. .) Danach kamen dann 3 neue in unsere Klasse , wir haben dann iwann soeine 4-er Konstellation gebildet.. Da fand dann vor ungf. Nem halben Jahr wieder ein Bruch statt weil die eine von denen ( Mit der ich am besten konnte) mich in meiner Art kritisierte und mich nicht so nahm wie ich war.Versteht das nicht falsch ich dulde durchaus Kritik wenn sie denn berechtigt ist, aber für diese"Freundin" schien ich der Sündenbock zu sein , der selbst zurückstecken musste und für sie aber Berater und Zuhörer sein musste (Sie ritzte sich und hatte schon viele schlechte Erfahrungen). Ihr war es auch egal wie viel Last ich durch die mir anvertrauten Dinge zu tragen hatte.. Jedenfalls red ich mit fieder Person nicht mehr und wir haben auch ausser der Schule keinen Kontakt mehr .. Ich bin auch nich bereit einen Schritt auf sie zuzugehen , schließlich hat sie mir ja die Pistole auf die Brust gesetzt oder ?! Jedenfalls häng ich in der Schule oft mit zwei Mädchen rum die ich schon seit der Grundschule kenne .. eig kommen wir gut miteinander aus aber ich habe einfach den Stempelals fünftes Rad .. Entweder werd ich ignoriert oder sie sagen es sei unwichtig wenn ich frage worum es geht oder egal .. Ich sehne mich nach einer besten Freundin die mich so nimmt wie ich nun msl bin .. Ein guter freund isr mein fester Freund weil er mich sehr sehr gut kennt und mich auch verdteht aber das is halt einfach nich dasselbe wie eine Freundin .. Ich bin so weit dass ich sogar mir alleine die Schuld gebe ... Ich weiss nicht , was ich noch versuchen soll ... würd mich über hilfreiche Ratschläge sehr freuen ! Lg

Antwort
von thelastuniicorn, 11

Suche deine Freunde nicht! Irgendwann findest du tolle Freunde die sich so nehmen wie du bist. Irgendwann wirst du jemanden finden, der dich so nimmt wie du bist und dich liebt und dich immer unterstützt bei allen Dingen! :) 

Ich hatte auch schon zwei beste Freundinnen und es ging zu brüchen weil sie mich nicht akzeptierten wie ich war, aber ich habe nun die beste Freundin gefunden, obwohl ich sie zuerst nicht mal mochte 😂 

Mach dir keine Sorgen! :)) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten