Warum Finde ich keine Partnerin / Freundin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde, du solltest 'keinen Wettbewerb' daraus machen, wer nun eine(n) Partner(in) hat, und wer nicht.

Du bist doch noch gar nicht so lange von deiner Frau getrennt. Lass dir doch Zeit, versuche mit dir selbst zufrieden zu werden und dein Leben zu ordnen. So bist du ja ständig getrieben, Jemanden zu finden. Entweder das Glück führt einen zusammen, oder nicht. Und am Besten hast du Chancen, wenn du nicht bewusst suchst. Versuche dein Glück nicht von einer Partnerin abhängig zu machen. Man kann auch das Single Leben genießen...! Hab Spaß, versuche neue Hobbies, investier deine ganze Kraft in deine Zukunft! Irgendwann findest du eine Frau, die zu dir passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, du bist ja nun noch nicht wirklich lange solo (sagt eine, die seit 12 Jahren Single ist und dies in vieler Hinsicht zu schätzen weiß). Ich denke, du solltest erst mal versuchen, allein ein zufriedenes Leben zu führen. Wenn du Selbstvertrauen und Zufriedenheit ausstrahlst und nicht mehr den Eindruck eines krampfhaft Suchenden erweckst, wird sich sicher das für dich Richtige ergeben. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich nulife an. Wer verzweifelt sucht strahlt das auch aus, zusätzlich ziehst du dich selbst runter ("fühle mich missachtet etc"), dadurch leidet dein Selbstbewusstsein und das wirkt auf andere unattraktiv. Genieße erstmal dein Leben, deine Freiheit und tu wozu du Lust hast. Wenn du dann zufrieden bist und das auch ausstrahlst hast du weitaus bessere Chancen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausstrahlung ist sehr wichtig, wie der user über mir erwähnt!

Mir gehts so... wenn ich in ner Beziehung und glücklich bin, sprechen mich mehr fremde Menschen an.ä, als wenn ich single bin und es mir wünschen würde.

Entspannen is immer gut. Mach dir nicht zuviel Stress und bleib so wie du bist. Es läuft doch sowieso, wie's läuft. Ich denke, auch du findest einen passenderen Deckel! Nur nicht aufgeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar nur ein 18 Jähriger boyyy aber Partnerbörsen würde ich lieber weglassen, geh raus, da findet man mehr. Bleib Positiv, bringt nichts sich jetzt selber fertigzumachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas lässt sich halt nicht erzwingen . Wie stellst du dir da denn vor ?Du schreibst ein paar Zeilen und schon kommt die Große Liebe vorbei ?

Wenn einer Frau etwas schreibst und es kommt nichts zurück , wie kommst du dann darauf das du Hässlich bist ?

Was schreibst du ihr denn ? Also Fragen über Fragen , wenn du Ratschläge willst musst du das schon genauer Formulieren .

Sonst wird es schwer dir da zu helfen .

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ein schwacher Trost für dich, aber ich kenne viiiiel mehr Single-Frauen als Männer, und zum Teil sind das richtig tolle Frauen!

Eins solltest du auf keinen Fall tun: lasse es die Frau niemals spüren, dass du unbedingt eine Beziehung suchst! Denn da suchen wir schnell das Weite. Zeige Interesse an ihrer Person, mache ihr, wenn´s geht Komplimente oder kleine "Geschenke" (Einladung z.B.), dann wird sie sich öffnen. Aber es gibt keinen größeren Liebestöter alszu signalisieren: ich will nicht mehr alleine sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caldo77
20.11.2016, 00:17

Ich bin ein Geduldiger Mensch und schreibe einer Frau Schon seit 8 Monaten. Sie sagt immer wie toll ich bin aber zu einem treffen kam es nie. Ich kann verstehen das Frauen sehr vorsichtig mit sowas sind und darum habe ich um ein unverbindliches treffen gebeten, weder bei mir noch bei ihr. Es wäre in einem Kaffee oder sonnst einem Belebten Platz gewesen. Aber wenn das nicht der fall ist gehe ich davon aus das sie mich verarscht.

0

Was möchtest Du wissen?