Frage von aspe196, 64

Warum finde ich einfach nicht die Richtige?

Ich bin jetzt 18 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin. Ich hätte schon gern eine weil ich einfach diese Nähe vermisse einfach jmd zu haben der einen abends schreibt wie sein tag war. Es ist nicht so dass ich hässlich bin ich seh egtl ganz gut aus bin kein George Clooney aber das ist ja nicht schlimm. Ich hab viele freunde und auch beliebt auch bei den Mädchen aber halt nur auf freundschaftlicher basis. Ich komm bei allen gut an und bring sie auch zu lachen aber wirklich weiter gehen will ich nicht, da sie mir halt nicht für ne beziehung gefallen. Zuletzt hab ich eine gesehen die mir gefallen hätte aber sie wohnt zu weit weg auch wenn es den anschein gemacht hat dass es wirklich was werden könnte mit uns. Da kam das alles nochmal hoch dass ich nie eine finde mit dem richtigen charakter und dass sie mir gefällt. Was meint ihr hab ich zu hohe Ansprüche oder was ist das Problem?

Antwort
von LovingHope, 23

Jeder normale Mensch, der gewisse Ansprüche hat, muss halt geduldig sein, was die/den Richtige(n) betrifft. Mach dir keine Sorgen, meistens kommt das in einem Moment, wo du es gar nicht erwartest. Statt dich so fertigzumachen und zu glauben, du hättest keine Chance auf dem Liebesmarkt - was du dir definitiv nur einredest -, solltest du besser dein Leben geniessen, deinen Hobbys nachgehen und nicht ständig daran denken.

Gute Freundschaften zu pflegen bringt übrigens was, da schreibt dir meistens auch ab und zu jemand, wie es dir geht oder frägt dich persönlich ;)

Es heisst auch, je länger man wartet, desto besser ist die Person, die man findet. Du musst das natürlich nicht bis ins hohe Alter ziehen, aber mach dir keinen Kopf, es gibt mehr ewige Singles als man meint ^^

Und die paar Jahre, bei denen einem das dann auffällt oder stört, überlebt man auch und die vergehen rückblickend auch recht schnell. Unsere Kindheit haben wir ja auch ohne Freund/in überstanden, bis da jemand Passendes kommt, hat man ja immer noch Familie und die 'normalen' Freunde.

Es gibt also weder ein Problem, noch hast du zu hohe Ansprüche. Irgendwann, wenn du gar nicht mehr daran denkst, kommt eine tolle Frau und ihr verliebt euch ineinander und alles ist gut =)

Antwort
von monaheim, 20

Wenn man dem richtigen Menschen begegnet, lösen sich alle Ansprüche plötzlich in Luft auf und dann bist du am Ende mit jemandem zusammen, der gar nicht deinem "Beuteschema" entspricht :) Ich würde sagen, genieße deine Single Zeit, du wirst früh genug unter dem Pantoffel deiner Freundin stehen :P

Antwort
von Hiugt, 25

Zu hohe Ansprüche eher nicht. Du bist nicht der einzige! Studier mal an der RWTH Aachen, da herrscht extremer Frauenmangel und auf Jodel beschweren sich alle Maschis über ihre Einsamkeit.

Wag dich mal in neue Gewässer und lerne neue Mädels kennen! Wenn es mit denen, die du kennst, bislang nicht geklappt hat, bleibt dir doch praktisch keine andere Möglichkeit.

Such die Fehler nicht bei dir, sonden sieh ein, dass es einfach nicht gepasst hat. Dafür trägt keiner Schuld.

Kommentar von Delfin020 ,

Jodel xD

Kommentar von Hiugt ,

Bestes ^^

Antwort
von Biberchen, 30

da wird sich noch was finden. Ich kenne Paare die haben sich erst mit über 40 kennengelernt- so als kleiner Trost für dich!

Antwort
von Blueberry1201, 30

Die Richtige kommt schon noch!

Viel Glück ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten