Warum finanziert Russland ein Nachrichtensender in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Deutsche Welle ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und wird finanziert maßgeblich mit einem Zuschuss aus Steuergeldern aus dem Bundeshaushalt.

Analog wirst du das auch in Frankreich, England, Amerika usw. finden.

Wo ist das Problem, das Staaten ihre Aussenpolitik in verschiedenen Sprachen propagieren? Darf das Russland nicht, nur weil dieses Land aktuell auf der "Schurkenliste" steht?

Man kann nicht selbst Wasser predigen und Wein saufen (ein wenig geändert vgl.  Heinrich Heine Deutschland. Ein Wintermärchen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rußland finanziert den nicht direkt, es ist einfach der russische Staatssender auf deutsch (oder anderen Sprachen).

Das ARD oder Deutsche Welle gibt es auch in anderen Ländern zu empfangen.

CNN sendet auch Länderübergreifend.

Ich finde es gut, daß es RT gibt (und auch sputnik), denn das ermöglicht dann doch einen etwas objektiveren Blick, wenn man auch die "Gegenseite" hört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit such mal System kritische Medien gezeigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Russland finanziert keine Fernsehsender in Deutschland(die USA schon). RT Deutsch ist ein russischer Fersehsender, der in Russland sitzt. Mittlerweile haben viele grosse Länder Sender, die für das Ausland in den verbreiteten Sprachen senden. Warum soll Russland keine haben?

In Russland senden auch amerikanische und deutsche Sender, auch auf Russisch. Und?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrafDrakula
19.06.2016, 15:05

Ist zwar sehr spät aber RT deutsch  ist ohne Werbung und finanziert sich über den russischen Staat Ingegen Satz zu amerikanischen usw. die finanzieren sich mit Werbung.

0

Früher war es Radio Moskau der Sender war so stark das man ihn mit einen Detektorenempfänger und einer Fernsehantenne hören konnte.Poitik und Propaganda. Die Deutsche Welle machst genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit hast du halt internationale,, Präsenz " und in erster Linie für Russen in Deutschland 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fordfahrer123
15.06.2016, 18:41

Die Russen in Deutschland können perfekt russisch und haben eine noch größere Auswahl an Medien. 

0

Für Spätaussiedler und Russlanddeutsche in erster Linie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
13.06.2016, 11:56

Vergiss dezente Propaganda nicht.

1
Kommentar von LittleBobV2
13.06.2016, 12:00

Ja stimmt.

0
Kommentar von AndreyCuhlomin
13.06.2016, 14:11

Die können doch einfach RT schauen weil die Russisch sprechen! Das ist eher für die Deutschsprachigen.

2

Was möchtest Du wissen?