Frage von Niitschiij, 73

warum fetten meine haare immmmer so schnelll -.-?

habe lange haare bis zur brust ca. wasche sie alle 3-4 tage nur mit sayos keratin schampoo OHNE Balsam zu benutzen. Am nexten Tag des waschens sind sie totaaal fettig. Oke ich fahre mir öffter in die Haare aber hab schon was ausprobiert gegen das greifen. und zwar nach dem waschen habe ich sie leicht zugebunden damit ich sie nicht mehr angreife aber das ergebnis ist das selbe wie immer -.-. habe schon ettliche tipps ausprobiert :/ und ein trockenshampoo macht an den haaren so ein komisches öliges gefühl. weis jetzt nicht mehr weiter. was tut ihr dagegen ? oder wisst ihr vielleicht warum das so ist?

Antwort
von Gwendolyn1621, 28

Hey zu deiner Frage eine kurze Antwort beziehungsweise Tipp😉

Ich würde mal das shampo wechseln bei mir hat es wunder gewirckt. (Mein Shampo ist übrigens Head and Shoulders Apfel, giebt einen frische kick und verhindert neben Fettigen Haaren auch noch Haarschuppen die meisst mit Fettigen Haaren zusammen kommen.)😉😁

hoffe konnte dir helfen

lg Gwendolyn

Kommentar von Niitschiij ,

dankeschön :)

hab aber gehört wennman keine schuppen hat und ein anti schuppen shampoo benutzt, können die dann erst recht kommen, stimmt das ?

Antwort
von artemis789wien, 27

Hattest Du kürzlich eine Hormonumstellung? (Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre) Wenn nein, hilft Dir vielleicht ein Shampoo speziell gegen fettes Haar. Das Keratinshampoo ist nämlich gegen trockenes Haar - also genau das falsche für Deine Situation.

Kommentar von Niitschiij ,

eigentlich garnichts und bin 18 jahre alt

oke dankeschön :) wusste ich nicht das es für trockenes ist

Antwort
von Gingeroni, 15

Wechsel doch mal das Shampoo.Syos ist naja nicht unbedingt der hit. Auserdem benutzen die allerallermeisten Mneschen zu viel Produkt.
Ich würde dir für den anfang ein Shampoo von Lush empfehlen undzwar so ein festes. Lass es dir gut erklären und dich beraten welches zu deinen Haaren passt. Du musst es aber schon so ei  zwei Monate ausprobieren um einen unterschied zu merken und am anfang werden deine haare nicht so schön aussehen weil das Silikon runterkommt.  Wenn du richtig loslegen willst annst du es ja mal mi Natron und Apfelessig versuchen. Günstig, und ohne mist und es macht PERFEKTE Haare wenn man erstmal den dreh raushat

Kommentar von Niitschiij ,

danke werd ich probieren aber wie macht man das mit natron das hab ich nemlich zufällig zuhause grad 

Kommentar von Gingeroni ,

Da gibts viele Videos auf Youtube drüber.
Aber auch da wirst du ein gutes Ergebniss erst nach einger Zeit erhalten. Und du musst dich echt durchprobieren mit der Dosierung. UUUUND Du solltest unbedingt die Spülung mit Apfelessig machen sonst werden deine haare ganz trocken und strohig. Aber beides zusammen  ist unschlagbar.

Antwort
von BellAnna89, 13

Ich empfehle jedem mit problematischer Kopfhaut Heilerdepaste aus der Drogerie. Da keine Duftstoffe darin sind, kann man eine (silikonfreie) Spülung in die Spitzen kneten nach dem Waschen. Es funktioniert! Und wirkt auch dauerhaft, also auch, wenn du mal ein anderes Shampoo benutzt.

Antwort
von malvivente, 6

Versuch es einfach mal mit deinem parfümfreien Ph-Hautneutral Shampoo, hat mir sehr gut geholfen.
In den siikonhaltigen Produkten ist sehr viel Öl enthalten.

Antwort
von urbango, 11

Es kann auch daran liegen das du z.b mit deinen Händen zu viel durch die Haare streichst, was das Fett verteilt was es am Ansatz gibt und die Haare fettiger wirken lässt

Antwort
von Zanora, 22

Also ich benutze hin und wieder Trockenshampoo, nur ölig finde ich das jetzt nicht.
Vielleicht hilft etwas Schaumfestiger in dem Ansatz.
Der gibt beim Föhnen auch schön Volumen.

Kommentar von Niitschiij ,

meinst nach dem waschen den schaumfestiger ?

Antwort
von Wurstischnurri, 9

Ich habe keine Patentlösung für dein Problem. Bei mir selbst ist es eher umgekehrt, meine Haare und Kopfhaut sind zeitweise extrem trocken und die Haare spröde.

Ich habe für mich festgestellt, daß mein Kopf deutlich reagiert wenn ich das Shampoo wechsle. Hatte eine Weile die Alverde Naturkosmetik Reihe von DM. Inzwischen nehme ich von der Rossmann Hausmarke das PH Hautneutrale.

Will dir damit nur raten vielleicht mal ein anderes Shampoo zu nehmen. Vielleicht einfach mal was aus der zweiten Reihe, was simples das ohne übertriebenes Marketing auskommt.

Es gibt auch natürliche Methoden, da würde ich einfach mal danach googeln ob es was gegen fettiges Haar nützt. Heilerde, Apfelessig, Sole. Solche Sachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community