Frage von saku99, 72

Warum feiern wir etwas was eigentlich gar nicht existiert z.b (Neujahr) datum usw. Die gibt es eigentlich gar nicht. Hat einfach jemand erfunden.........?

Antwort
von Othetaler, 42

Klar, den Kalender und damit den Termin für den Jahreswechsel hat jemand erfunden. Ist aber doch eine ganz sinnvolle Einrichtung, oder?

Natürlich kann man den Jahreswechsel auch auf einen anderen Termin legen. Früher war Neujahr ja auch nicht immer der 1. Januar. Und andere Kulturen haben auch ihre eigenen Kalender.

Antwort
von Ursusmaritimus, 32

Es ist eine Festlegung welche sich aus dem julianischen Kalender bzw. dem gregorianischen Kalender ergibt. Als Näherung zum Jahreswechsel ist hier einzig die Wintersonnenwende 21/22. Dezember zu erkennen, ab hier wurden für die Menschen die Tage spürbar länger. Das ist insbesondere für Menschen hier in mittleren/nördlichen Breiten wichtig.

Andere Nationen feiern den Jahreswechsel zu anderen Terminen, so die Chinesen nach dem Mondkalender und hiermit dieses Jahr Anfang Februar und die Thailänder zum Beispiel Songkran im April.

Antwort
von FooBar1, 36

Hast du dich das nicht auch zu Weihnachten gefragt???

Wir feiern, damit man sich nicht grundlos betrinken muss. Feiern macht eben Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten