Warum fangen so viele mit dem Rauchen an?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey bin erst 13 und kenne ein paar Leute die schon rauchen 😷 ich finde es gibt so viele Gründe nicht zu rauchen ... einer der Gründe ist zum Beispiel dass es für dich andere und Tiere (schlimme Tiervetsuche) richtig schlecht für die Gesundheit ist Fange bloß nicht damit an .... Es ist viel cooler seine Gesundheit und Gesundheit anderer nicht kaputt zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich erlebe in meinem Umfeld momentan eher, dass viele Menschen mit dem rauchen aufhören - oder gar nicht erst damit anfangen. Deine Beobachtungen kann ich so also nicht ganz bestätigen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen mit dem Rauchen anfangen. Ich denke, dass "Gruppenzwang" und "Coolness" eine große Rolle bei dem Einstieg spielen. Wobei ich jetzt auch wieder öfter aufgeschnappt habe, dass rauchen mittlerweile gar nicht mehr als so "cool" angesehen wird.

Viele Menschen beruhigt das Rauchen, wenn sie beispielsweise nervös sind, rauchen stillt eindeutig das Hungergefühl und schnell stellt sich die Gewohnheit ein - sodass man beispielsweise nach dem Essen eine rauchen möchte oder zu einem Kaffee eine Zigarette gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
15.10.2016, 19:57

Ich erlebe in meinem Umfeld momentan eher, dass viele Menschen mit dem rauchen aufhören

Ich auch, aber es gibt ja immer noch Menschen die damit anfangen oder es weiter konsumieren. Auch wenn es weniger werden.


Viele Menschen beruhigt das rauchen

Das ist doch aber erst der Fall, wenn sie bereits daran gewöhnt sind oder? Wie stehen die das durch, bis sie den Geschmack "ertragen" können?

1

Ich habe seit 4 Jahren aufgehört. Was ich bemerkt habe sind Jugendliche die häufiger anfangen zu rauchen aus langeweile, Gruppenzwang oder um cool dazustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TxSunrise
15.10.2016, 20:21

Habe ich auch seit schon seit vier Jahren.

0
Kommentar von TxSunrise
15.10.2016, 20:28

Ok kein Problem. ☺️

0

Ich bin Raucher und weiß, wie ungesund Es ist. Ich würde gerne aufhören, schaffe Es aber nicht. Es ist eine Sucht, aus der man nicht so einfach rauskommt. Obwohl man weiß, welche Folgen das haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
15.10.2016, 20:23

Viele Freunde und Bekannte von mir, haben aufgehört. Das sie haben sie einzig und allein nur aus reiner Willenskraft geschafft. Wenn du es wirklich willst, schaffst du es auch.

0

Ich bin 15 und rauche selber. Ich weiß das es ungesund ist, aber mir schmeckt es. Als ich damals mit 13 meine 1. Kippe geraucht habe, hat es mir geschmeckt. Ekelhaft finde ich es nicht. Es ist eher entspannend. Angefange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Neugier, zum größten Teil. Woher weißt du denn dass es dieses "Völlegefühl" nicht auch beim Rauchen gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
15.10.2016, 19:54

Woher weißt du denn dass es dieses "Völlegefühl" nicht auch beim Rauchen gibt?

Gibt es eins?

1

Also mir hat der erste Zug schon geschmeckt, da ich aber nur gepafft hatte habe ich auch nicht gehustet. Da es mir dann geschmeckt hat (was ich nicht erwartet hatte) habe ich eine allein geraucht und da hab ich dann richtig gezogen und gehustet.

Das Husten legt sich ziemlich schnell und man gewöhnt sich an das Nikotin. Anfangs war mir auch schwindlig, besonders wenn ich Marlboro geraucht hab aber das war auch schnell vorbei.

Nun ja, ich rauche jetzt seit 1 1/2 Jahren, also seit ich 14 war, zwischendurch hatte ich für 1 1/2 Monate aufgehört aber ich habe wieder angefangen weil ich es vermisst habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
31.10.2016, 13:08

Aber genau das verstehe ich nicht. Wenn du am Anfang hustest und dir sogar schwindelig wird, wieso machst du dann damit weiter? Auch, wenn es irgendwann aufhört, musst du es doch, bis es soweit ist, bis dahin trotzdem "durchstehen". Was bringt einen dazu, dass man meint, das tun zu müssen?

0

Was möchtest Du wissen?