Frage von AntiAlkohol, 154

Warum fangen schon 13 jährige an Alkohol zu trinken?

Wie kann sowas sein ?
Wie kann man sowas als Elternteil zulassen ?
Darf ich deswegen zum Jugendamt gehen wenn die Eltern dem Kind immer Alkohol kaufen und das auch noch unterstützen ?

Und ja ich habe noch nie Alkohol getrunken und bin einfach voll dagegen !

Bin 17 Jahre alt und ein Junge und nehme auch keinen Alkohol durch Medizin zu mir...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Medizin, gesund, 11

Hallo! Gruppenzwang und Neugierde sind häufige Gründe.

Und ja ich habe noch nie Alkohol getrunken und bin einfach voll dagegen !

Wären mal alle so - wir hätten ein Problem weniger. Und ist Dir ein solcher Fall bekannt solltest Du das wirklich dem Jugendamt melden. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von WasSollHierhin, 16

Mitlerweile wird das Alter immer niedriger, indem Kinder/Jugendliche mit Drogen wie Alkohol in Kontakt kommen und sind dann natürlich sehr neugierig, wie sie sich wohl fühlen würden, wenn sie diese konsumieren. Eltern können da relativ wenig machen, denn Verbote halten Menschen meistens nicht von Dingen ab, sondern damit wird auch häufig genau das Gegenteil erzielt. Kinder die sehr streng erzogen werden, sind genauso gefährdet kriminell zu werden, oder Drogen zu nehmen, wie die die kaum etwas gesagt bekommen. Das ist bei jedem Menschen anders. Wenn aber die Eltern eines/einer 13 jährigen mehr als ein paar Schlücke Bier oder Sekt an Weihnachten usw. bieten, ist das viel zu früh und die Eltern sind sehr verantwortungslos! Warum jemand Alkohol trinkt, kannst du warscheinlich kaum nachvollziehen, da du noch keinen Rausch hattest.

Das ist eigentlich bei fast allen Drogen so, kaum ein Mitmensch eines Drogenkonsuments, der sich selbst noch nie intensiv damit auseinandergesetz hat oder diese konsumiert hat, kann wirklich nachvollziehen warum er/sie das macht.

Antwort
von giz123, 12

Dass die eltern das 13 jährige kind alk holen ist das aller letzte, aber ich kann dir sagen warum sie anfangen.
-warscheinlich um cool zu sein
-Neugier
-eventuell gruppenzwang
-um zu wissen wie es ist weil in dem filmen etc wird ja auch mal getrunken und vielleicht nehmen die sich vorbild daran(...)
Ob du zum jugendamt gehst oder nicht,ist dir überlassen

Antwort
von jkcookie, 29

1. kannst du mir glauben das so gut wie keine Eltern wissen das ihr Kind Alkohol trinkt. Egal aus welcher Lebenslage.

2. So viele sind das nun auch nicht und wenn denke ich liegt das dadran, dass die Kinder stark von der "Coolnis" der Älteren angezogen werden. Sie lassen sich leicht beeinflussen.

Antwort
von MrHilfestellung, 102

Der überwiegende Teil der 13-Jährigen trinkt keinen Alkohol.

Noch weniger 13-Jährige trinken Alkohol mit Erlaubnis ihrer Eltern.

Wenn 13-Jährige von den Eltern Alkohol bekommen steht es dir natürlich frei zum Jugendamt zu gehen und es wäre auch eine gute Idee. Du redest aber hier von absoluten Einzelfällen.

Antwort
von rudelmoinmoin, 47

natürlich kannst du das, nur muss du gleich den Beweis mitbringen, vom Hören/Sagen kann keiner leben 

Antwort
von sarra123456, 20

Was soll ich den sagen hahah ich bin 19 und hab nie Alkohol getrunken 🙈

Kommentar von AntiAlkohol ,

Wow ich dachte ehrlich gesagt dass ich der einzige bin

Antwort
von greenhorn7890, 84

Mit 13 ist das übertrieben früh. Mit frühestens 15 würde ich es erlauben. aber mit 13 ist es gesetzlich verboten. Wenn die Eltern wirklich für ein Kind Alkohol kaufen und das Kind unterstützen, dann ist das ein Grund das Jugendamt zu verständigen.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

deine Einstellung zählt/passt aber auch zu dein Alter als 13 J >Mit frühestens 15 würde ich es erlauben<

Kommentar von greenhorn7890 ,

Das ist meine Meinung. Ich habe mit 15 auch das ein oder andere Radler oder Bier getrunken. Das ist meine ich damit. Man soll sich ja nicht mit hartem Alkohol aus dem Leben schießen.

Beinahe jeder 15-jährige hat schon mal Alkohol probiert und das oftmals durch die Zustimmung der Eltern.

Antwort
von Bevarian, 7

Oh tempora, oh mores... - früher wurde Kindern das hausgebraute Bier zu trinken gegeben, weil es meist gesünder war als das verfügbare Wasser, heute sieht es halt anders aus! Ich finde es zwar auch nicht angemessen, aber versuche doch, Deine Attitüden für Dich zu behalten und nicht auf andere zu übertragen...   ;)))

Antwort
von Nalzet, 47

Ich denke 13 jährige beziehen Alkohol nicht von  ihren Eltern. Aber ich verstehe, was du meinst. Ich bin in deinem Alter und trinke auch nur selten zum genießen und nicht mit der Absicht mich zu besaufen.

Antwort
von Psylinchen23, 15

Ja man kann das Jugendamt Informieren!

Manche Eltern haben einfach kein Hirn zum denken und Ihnen ist auch alles egal weil sie meist selber so versoffen sind das sie nicht mehr denken können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community