Frage von Modemotte, 60

Warum fangen alle Filme genau da an?

Habt ihr euch nicht auch schon einmal gefragt, warum alle coolen Filme und Serien um 20.15 anfange. Ich wollte das schon immer wissen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chumacera, 28

Damit die Leute die "Tagesschau" gucken können, früher oder auch heute noch die wichtigste Nachrichtensendung, zumindest in einer bestimmten Altersgruppe.

Danach können sie dann das Programm wechseln und haben auf allen Sendern den Filmstart.

Früher hat arte seine Filme immer um 20.40 Uhr begonnen. Das war irgendwie wohl aber blöd, weil man dann eine knappe halbe Stunde nichts zu tun hatte und dann vielleicht beim Rumzappen irgendwo anders hängen blieb. Deshalb wurde das nach einiger Zeit dann angepasst.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 15

Das nennt sich Prime Time-Slot. Da sind viele Leute verfügbar

Antwort
von knox21, 29

Die coolen Serien und Filme fangen erst viel später an.

Kommentar von wiki01 ,

Das sehe ich auch so. Ab 23:00 dann sogar ab 18 JSG. Aber was cool ist, liegt im Auge des Betrachters.

Antwort
von Bacaydee, 36

das leigt daran,dass früher die nachrichten um 20uhr anfingen und dann saßen halt alle vorm fernseher

Antwort
von wiki01, 26

Habt ihr euch nicht auch schon einmal gefragt,

Ja das habe ich mich schon immer mal nicht gefragt. 

20:15 ist die Hauptsendezeit für die angestrebte Zielgruppe. Da sind die Nachrichten durch, und man lehnt sich zurück und genießt den Abend. Sogar die meisten heranwachsenden sind da noch vor der Glotze, bis sie dann um 22:00 in die Falle wandern. Diese Sendezeit nennt man "Prime-Time".

Antwort
von uncutparadise, 7

Ich frag mich das nicht, weil ich es weiß ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten