Frage von Okay25, 94

Warum fahren in Hamburg so viele teure Autos rum?

Ich war neulich in Hamburg und da ist mir das aufgefallen. Ich dachte früher immer da leben viele Hartz IV Empfänger

Antwort
von bartman76, 53

Und du meinst, wenn es viele Hartz4-Empfänger gibt, müssen sich wohlhabende Menschen andere Straßen suchen? Vielleicht fahren die
Hartz4-Empfänger einfach weniger Autos...

Kommentar von Okay25 ,

Ja stimmt 

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 23

Weil es neben Armen auch ziemlich viele Reiche in Hamburg gibt.

Antwort
von Griesuh, 27

Da prozentual auf die Bevölkerungszahl in der BRD umgerechnet, dort die meisten Reichen und Schönen wohnen.

( München ist auch nicht anders)

Antwort
von Spielwiesen, 52

Tja, das wird wohl daran liegen, dass dort Menschen leben, die sich das leisten wollen und können. Vergiss aber bitte nie, dass man Autos auch leasen und die Leasingkosten von der Steuer absetzen kann - in diesem Falle kannst du als Steuerzahler stolz sein, denn du bezahlst diese Autos selbst mit deinen Steuern mit.

Ich habe vor Jahren mal in Stuttgart-Zuffenhausen gewohnt und zu Anfang auch gestaunt, wie viele teure Wagen da so am Straßenrand parkten und auch herumfuhren. Des Rätsels Lösung: in Stuttgart gibt es viele Menschen, die 'beim Daimler' in Untertürkheim arbeiten und dadurch Neu- und Jahreswagen sehr günstig kaufen können. Und Porsche hatte sein Werk um die Ecke und an der enormen Anzahl dieser Wagen konnte man sehen, dass viele Werksangehörige dort wohnen mussten.

Die Anzahl der Hartz-IV-Empfänger erkennst du eher an anderen Merkmalen.



Kommentar von Okay25 ,

Warum können die Leasingkosten von der Steuer absetzen? 

Kommentar von Griesuh ,

J, Ja.

Von der Steuerabsetzen.

Das bedeutet: Kosten steuerlich geltend machen um das zu versteuernde Einkommen zu reduzieren.

Leasingkosten können von Gewerbetreibenden, wenn es sich um Firmenfahrzeuge handelt, die Leasingkosten als Betriebskosten in ihre Buchführung einbringen.

Kommentar von Spielwiesen ,

....und auch, um mit einem tollen Auto gesellschaftlich auf der Überholspur gut dazustehen, gleichzeitig aber die Berechnungsgrundlage für den wirtschaftlichen Ertrag  (und auch für Unterhaltszahlungen!) zu verringern (also zu senken).

Kommentar von lesterb42 ,

Steuer hin oder her. Die Leasingraten müssen monatlich bezahlt werden, da braucht man dann doch auch ein geregeltes Einkommen.

Kommentar von Spielwiesen ,

Ja klar, und daher können auch nur Besserverdienende sich Leasingautos leisten und damit auf Steuerzahlerkosten den dicken Maxe machen.

Antwort
von wollyuno, 20

warst eben im verkehrten viertel,hartz 4ler wirst kaum autofahren sehn und wenn keine teueren

Antwort
von Margita1881, 43

Ich dachte früher immer da leben viele Hartz IV Empfänger

und jetzt auch viele Reiche.

Warum fahren in München viele teure Autos rum?

auch dort gibt es viele Hartz IV Empfänger

Antwort
von JanTenni, 38

Ne Hamburg ist glaub ich sogar die zweit teuerste Stadt nach München

Antwort
von Ursusmaritimus, 39

In Finkenwerder eher weniger......

Antwort
von asiawok, 42

Fahre mal nach Frankfurt und Berlin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten