Frage von NorthernLights1, 84

Warum färbt sich der Hagebuttentee nicht?

Bei gekauften Hagebuttentees sieht man schnell ne rote Färbung. Ich habe aber nun im Herbst wilde Hagebutten gepflückt, zerkleinert und getrocknet. Jetzt beim Aufgießen entstand nur ne leichte Färbung bzw fast gar keine.

Sind die Inhaltstoffe dennoch gelöst oder habe ich bei Trocknung / Aufgießen etwas falsch gemacht ? Oder täuscht der gekaufte Hagebuttentee nur extreme Färbung aufgrund eines Zusatzes vor ?

Antwort
von Undsonstso, 63

Ich glaube, dass ist normal und völlig i.O. Vermutlich wurde dein Tee eher etwas roseefarbig.

Die meisten Tees enthalten künstliche Zusätze und / oder Hibiskus, ich denke, darum sind die farblich kräftiger.

Hier steht es auch im Text, dass selbstgemachter Tee blasser ist:

http://www.kurtzberichte.de/ratgeber/kochen-und-backen/26-hagebuttentee-selbst-h...

Kommentar von NorthernLights1 ,

denn Hibiskus werde ich wohl immer überlesen haben :)

Ich achte nämlich schon, dass es keine künstliche Zusätze enthält.

Kommentar von Undsonstso ,

Hinzu kommt, auf Bildern der Teeverpackungen sehen Hibiskusblüten auch immer ein wenig nach Deko aus ;-)

http://www.amazon.de/Teekanne-Teeflott-Hagebuttentee-Hibiskus-Teebeutel/dp/B00U7...

Antwort
von Matahleo, 35

In Deutschland müssen Inhaltsstoffe unter 5 % nicht angegeben werden, also kannst du dir nie sicher sein, ob Zusatzstoffe drin sind.

Selbst gesammelt ist immer besser und das einzige wo du dich auf den Inhalt verlassen kannst.

Antwort
von suro130, 46

Die Hersteller geben Farbstoffe dazu! Schau einfach auf die Verpackung. Da muss es auch angegeben werden.

Kommentar von NorthernLights1 ,

ja, ich schaue immer auf die Verpackungen, aber mir war immer so, dass Kamile, Pfeffi, Hagebutte und Kräutermischungen ( Anis, Fenschel, ) noch ohne Zusätzen / Aromen war, deshalb hatte sie auch immer genommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten