Frage von SarahBerlin123, 46

Warum fällt mir Sport auf einmal so schwer?

Hallo liebe Leute :)

Seit wenigen Wochen habe ich wieder angefangen regelmäßig (alle 2 Tage) Sport zu treiben und Joggen zu gehen. Obwohl ich nicht gerade die sportlichste bin, hat es für meine Verhältnisse aber gut geklappt. Seit ein paar Tagen fühle ich mich aber im wahrsten Sinne des Wortes richtig schwerfällig (kein Muskelkater ) . Es fühlt sich einfach an, als wären alle Muskeln aus Blei. Beim Joggen komme ich nur ein paar Meter weit und die Fitness Übungen kann ich nicht mehr richtig ausführen, obwohl mir das am Anfang gut gelungen ist. Ich bin nicht übergewichtig, hab sonst keine gesundheitlichen Probleme und bin jung. Kann mir vielleicht jemand sagen woran das liegen kann??? Bin schon sehr deprimiert und frustriert :((

Danke schon mal im Voraus

Liebe Grüße

Antwort
von Amokhunter, 24

Akku leer. Sofern du nicht gerade auch noch am Diäten bist, sondern genug isst könnte es ein Schlafdefizit sein, oder etwas zu viel fürn Anfang.

Von 0 auf 5 km und das alle 2 Tage ist zu viel um wieder rein zu kommen, wenn man generell erst anfängt erst recht. Mach mal 2 Tage Pause und schlaf 7h-8h.

Falls das Problem weiterhin bestand hat trotz ausreichend Schlaf und ausreichender Ernährung und nicht übertrieben viel Sport vielleicht doch mal zum Arzt, vielleicht hast du auch irgendwo einen Mangel, der durch die erhöhten Anforderung zu Tage getreten ist.

Antwort
von 1weissblaurot1, 11

Zu wenig Regenerationszeit oder falsche Ernährung. Davon kann die Leistug sinken. Oder allgemein zu wenig Nahrung, sprich zu wenig Energie.

Antwort
von SinomHD, 34

Geh mal früh ins Bett und ess was ordentliches
Du brauchst Erholung

Antwort
von RedKnight, 31

Mach mal ne Pause. Und mach mal was anderes ausser Joggen. Also Fahrrad fahren oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community