Warum fällt es schwer schlafen zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, es liegt teilweise am Stress.

Wenn ich heute schon weiß, dass der morgige Tag nicht so prickelnd wird, will ich gar nix weiterbringen. Ich war noch nicht mal im Bad. Aber jetzt... jetzt geh ich. Gute Nacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh ich glaub das ist bei jedem unterschiedlich. Ich denk oft einfach, dass ich jetzt noch irgendwas schaffen & meine Zeit sinnvoll nutzen könnte, bevor ich schlafen gehe und dann der neue Tag wieder beginnt. Hab manchmal einfach das Gefühl, noch nicht genug gemacht zu haben oder dass nur irgendwas fehlt. Ich kann z.B. auch nicht nach einem stressigen hektischen Tag einfach schlafen gehen... Da brauch ich dann vorher noch meine Chillzeit, bevor ich ins Bett gehe. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Woelfin1994

Manchmal hat man Probleme mit dem Schlafen weil man sich unter Druck setzt von wegen ich muss jetzt schlafen oder ich muss jetzt ins Bett manchmal hilft ein Spaziergang am Abend damit man etwas müde wird hilft mir öfters :) ich hoffe ich konnte etwas helfen 

Mit freundlichen Grüßen ReadyPlayerOne :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du dir in deinem Kopf ausmalst,wie blöd doch der nächste Tag sein wird und verzweifelt am Tag festhälst.Kenne ich nur zu gut.Ich lege mich dann immer hin und denke mir irgendeine Traumwelt,fernab jeglicher Logik.Das hilf mir meistens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Problem in deinen Kopf wenn ich mal so sagen darf  ... Für eine genaue Antwort sollte ich dich besser kennen ! Aber du brauchst eins und das ist der dreh und Angelpunkt Disziplin ! ich weiß klingt Doof & Sieben gescheit aber es ist so ich könnte dir höchstens ein paar Techniken zum "Einschlafen erklären" aber  die findest du überall in Zweifel melde dich !!!

MfG. Ronndo 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung