Frage von jjjana2000, 42

Warum Euterzelle und nicht Stammzelle?

Hallo, ich bereite gerade meine GFS über das Klonen vor und habe mich gefragt, warum man zum Beispiel beim Klonen von Dolly eine Euterzelle genommen hat und nicht eine Stammzelle aus dem Knochenmark oder so? Ist eine Euterzelle dann auch eine Stammzelle, die sich in verschiedene Zellen weiterentwickeln kann? Wäre super nett, wenn mir jemand dafür eine Quelle angeben könnte, da ich diese ja für mein Referat brauche. Vielen Dank

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo jjjana2000,

Schau mal bitte hier:
Schule Tiere

Antwort
von Dackodil, 9

Aus Stammzelle ist ja einfach. Kann ja jeder ;-)

An Stammzellen ist gar nicht so leicht ranzukommen. Um ans Knochenmark zu kommen, muß man schon sehr invasiv in den Körper eingreifen.

An Haut- oder Euterzellen kommt man leichter ran.

Und die Herausforderung besteht eben auch darin, eine erwachsene somatische Zelle wieder in den embryonalen, omnipotenten Zustand zu versetzen.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/zehn-jahre-klon-schaf-dolly-ein-dogma-war-gefa...

Antwort
von lllATTIlll, 13

Warum genau, kann ich dir nicht direkt sagen, allerdings weiß man, dass jede Körperzelle die gesamte genetische Information trägt, also auch zum Klonen genutzt werden kann. Das wurde durch Dolly nochmal bewiesen.

Man nimmt den Kern einer Körperzelle und setzt ihn in eine Eizelle ein, deren Zellkern durch Radioaktivität zerstört wurde. Durch die Eigenschaften der Eizelle, werden alle Gene des Zellkerns aktiviert, als wäre es der normale Zellkern der Eizelle. Somit kann aus einer normalen Körperzelle ein gesamter Organismus neu gebildet werden, man benötigt "nur" eine leere Eizelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community