Frage von Azdak, 54

Warum essen wir Fleisch aber keinen Kot?

Wir essen tote Tiere, beziehungsweise ihre Cadaver, aber vor ihrem Kot ekelt es uns. Warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grautvornix16, 11

Hallo,- du hast ja schon viele treffende Antworten zum Kern deiner Frage bekommen. Allerdings hast du ja zum Schluß auf den "Ekel" bzw. "Nicht-Ekel" abgezielt. Nun: bei dieser affektiv-unwillkürlichen Reaktion handelt es sich m. E. um ein Verhalten, das aus unserer Entwicklungsgeschichte stammt und sich wie eine Art Langzeitgedächtnis aus der Erfahrung von vielen tausend Generationen genetisch / epigentisch eingelagert hat und wahrnehmungsphysiologisch als unwillkürliches Reiz-Reaktionsverhalten uns vor wertloser oder gefährlicher Nahrungsaufnahme schützt. Gleiches hast du ja auch noch bei der spontanen Ablehnung von "Bitter" u.a. und würde dasselbe tote Tier nicht verarbeitet sondern einfach nur zu Aas hättest du dieselbe Reaktion wie auf Kot. -  Sicher spielt auch noch ein individueller Lernprozeß eine Rolle, in welchem von Generation zu Generation durch die Eltern die Erkenntnis von wertlosen und gefährlichen Stoffaufnahmen weitergegeben und so nochmals gefestigt wird.

Gruß

Antwort
von Achwasweissich, 13

Weil Kot für uns ernährungstechnisch überhaupt keinen Wert hat und dazu noch mieft. Die einzig sinnvolle Verwendung für dieses Abfallprodukt ist es als Dünger benutzt zu werden, früher mit Lehm vermischt auch zum Hausbau.

Fleisch dagegen bietet viel leicht verdauliches Eiweiß und diverse Spurenelemente die wir gut verwerten können. Einiges davon besser als aus Pflanzen. Heute mag es gut möglich sein ohne Fleisch, sogar ohne Tierprodukte zu leben aber wir wären ohne Fleisch nie zum Menschen geworden und vermutlich sogar längst ausgestorben.

Antwort
von tryanswer, 32

Kot hat für uns keinen Nährwert. Was den Ekel angeht, verallgemeinerst du hier in unzulässiger Weise - außer du meinst mit "wir" westliche Großstädter. 

Antwort
von mulano, 3

Das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Ernährungsphysiologisch würde e kaum einen Unterschied machen.

Antwort
von Rendric, 48

Aus Kot kannst du wohl auch keine Nährstoffe ziehen.

Ist schließlich ein Abfallprodukt, bestehend aus allem, was der Körper nicht (mehr) braucht.

Antwort
von Tyconderoga, 28

Genauso sinvoll wäre die Frage: "Warum essen wir Gemüse aber keinen Kompost ?"

Antwort
von ShadowHow, 36

Weil Kot ein Abfallprodukt ist, während Fleisch viele Nährstoffe enthält.

Antwort
von franz48, 22

Wir essen die unbefruchtete Geburt von Hühnern (Eier), davor ekelt es dich nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten