Warum essen Menschen freiwillig Zwieback?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mir hat es früher mal mit Butter ab und zu geschmeckt.
Aber jetzt ist die gesunde Ernährung am Start :3
Warum fragst du? Ich glaube du hast "jeder hat nen anderen Geschmack" schon oft genug in deinem Leben gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
14.03.2016, 21:47

..Aber jetzt ist die gesunde Ernährung am Start.....
.

bei mir schon lange. darum gehört Zwieback zu meiner Ernährung

0
Kommentar von DerOberst1999
14.03.2016, 21:50

ok ich berichtige mich: Sportilch/Gesunde Ernährung. Zwieback hat nun mal leider kurzkettige Kohlenhydrate ;/

0

Probier mal mit kaba oder Milch und Café. Da kleine Stückchen rein und wie Müsli essen. Is Killer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch aufkochen in einen Teller/Schüssel geben, Zwieback zerbröseln zerkleinern + eine Banane kleinmachen alles zusammen mixen und etwas Honig. Das schmeckt unnormal lecker und Hilft falls man Durchfall hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yael20
14.03.2016, 20:01

Lol :D 

0

Mir schmeckt es zwischen durch immer mal wieder ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass uns doch wenn es uns gefällt v.v :D Zwieback ist bae

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es manchen Leuten eben schmeckt. Ich mag es auch nicht, aber jedem das Seine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwieback ist nahrhaft und hilft bei einer Magen-Darm-Erkrankung. Er bindet Flüssigkeiten und ist gut verträglich. Schließlich braucht man ja etwas zum Kräfteaufbauen.

Allein schmeckt Zwieback nicht so toll, aber mit einem guten Belag finde ich den richtig lecker.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt doch euch Zwieback, die auf der Rückseite in Schokolade  getaucht sind. Diese schmecken garnicht soo schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung