Frage von ichweisnetwas, 22

Warum ess ich soviel liegt das am sport und harten training?

Hey Leuts,

Ich trainier seit ner weile recht hart weil ich das aus gesundheitlichen gründen muss aber hab inzwischen sogar gefallen dran gefunden und mache wesentlich mehr als ich sollte.

Naja seit ner weile ist mir aufgefallen das ich esse als hätte ich ein loch im magen. Ich bin quasi nie satt. Liegt das am training? Verbrennen die muskeln wirklich soviel?

Hab heute mal mitgezählt und ich hatte 5 mahlzeiten also richtig viel aufeinmal und auch zwischendrin waren es ich sag mal 6 snacks.

Ansich fühl ich mich super auch wenn ich da mir selbst früher oder später die haare vom kopf essen werde^^

Naja kommt das vom sport? Hat da wer erfahrungen damit?

Antwort
von HikoKuraiko, 11

Ja das kann vom Sport kommen. Ne Freundin von mir ist auch den ganzen Tag nur am essen, treibt aber auch täglich mind. 2-3 Stunden Sport und achtet dazu noch seeeehr auf ihre Ernährung (viel Gemüse, Obst, Vollkorn- und Fakegetreideprodukte, wenig Fleisch/Fisch, gar keine normalen Milchprodukte (sie nimmt da lieber Sojamilchsachen oder Kokosmilch oder sowas), arbeitet viel mit frischen Kräutern und trinkt täglich mehrere Liter Wasser oder auch mal nen Grassaft). Ob man die Ernährung von ihr jetzt gut heißen muss ist noch was anderes, aber für sie passt sie einfach und sie hat damit sehr gute Erfolge erziehlt und isst wirklich große Portionen und recht viel am Tag und hat in den letzten Monaten ordentlich Muskeln aufgebaut (was ich nicht für möglich gehalten habe)

Antwort
von smokingharald, 9

Regelmäßiges Training regt auf jeden Fall den Stoffwechsel und die Verdauung an. Dass du dann mehr Hunger und öfter Hunger hast, ist denke ich gnanz normal. Solange alles dank dem Training dorthin geht, wo du es gerne hättest und du nicht an den falschen Stellen zunimmst, würde ich mir keine Gedanken über zu viel essen machen. Wichitg ist dabei natürlich was du isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten