Frage von ingrid36, 111

Warum erzählt jemand dass er nur noch ein halbes Jahr zu leben hat obwohl das nicht stimmt?

Eine Frau die mal was mit meinem ex hatte sagte ihm, dass sie nur noch ein halbes Jahr zu leben hat. Ich glaube das nicht, denn sie verhält sich nicht so wie jemand der bald stirbt. ZB sprach sie neulich davon, dass sie sich selbständig machen möchte. Wie soll das gehen? Sie ist 45 Jahre alt und war angeblich zweimal schwanger in den letzten 1,5 Jahren,  wollte laut ihrer Aussage noch Kinder bekommen, hatte aber angeblich beide Male eine Fehlgeburt. Beweise dafür hat sie nie vorgelegt. Sie wirkt auf mich ziemlich gesund, körperlich gesehen, aber was ihre Psyche betrifft bin ich mir da nicht so sicher. Sie ist in meinen ex verschossen aber sagt, dass sie ihn nicht will. Er liebt sie immer noch. Sie nutzt das schamlos aus, ist mein Eindruck, denn sie weiß, dass er auch oft bei mir ist und das gönnt sie mir anscheinend nicht, dass ich zu ihm noch immer ein gutes Verhältnis habe. Er wollte mehrmals mit mir neu anfangen, doch jedes Mal funkte sie dazwischen und machte alles wieder kaputt. Das gelingt ihr nur, weil er noch Gefühle für sie hat. Ich weiß, dass er für mich nicht so empfindet, aber ich bin ihm nicht egal und er würde mich wählen, wenn es sie nicht gäbe. Ich kenne ihn 2,5 Jahre und war mit ihm anfangs 8 Monate zusammen. Danach hatten wir immer noch Kontakt und verstanden uns super bis sie in sein Leben trat. Also seit 1,5 Jahren ist es sozusagen eine Dreiecksgeschichte, denn er traf sich weiterhin mit mir, erzählte mir aber erst nichts von ihr. Das fand ich selbst raus. Ihr hat er natürlich auch nichts von mir erzählt. Aber wie Frauen nun mal sind, spionieren besser als das FBI. Lange Rede kurzer Sinn, seit Januar herrsch Krieg zwischen ihr und mir. Ich war schon mehrmals soweit, dass ich zu ihm den Kontakt abbrechen wollte, aber er wollte mich nicht loslassen. Zwischen den beiden ist sehr viel Mist vorgefallen. Sie hat genauso wie er viel verkehrt gemacht. Doch loslassen können die beiden einander auch nicht. Da aber neulich was schlimmeres zwischen den beiden passiert ist, d.h. Gewalt (er und sein Sohn wurden geschlagen), kann ich das alles einfach nicht mehr verstehen. Er sagte mir, dass er es für unwahrscheinlich hält, dass sie Kompromisse macht um mit ihm zusammen sein zu können. Er würde alles für sie tun. Trotz der Schlägerei. Ich sehe das mittlerweile so, dass wir alle drei nicht ganz dicht sind. Aber ich kann das nicht mehr mitmachen, da mich das sehr fertig macht. Darum hab ich jetzt wieder den Kontakt abgebrochen. Aber diese Frage warum jemand erzählt sterben zu müssen obwohl das offensichtlich gelogen ist, geht mir nicht aus dem Kopf.

Antwort
von SchwarzerTee, 36

Das mit dem Sterben ist wohl ein Druckmittel, damit er bei ihr bleibt.

Man soll ja nicht aus der Ferne urteilen, aber Deine Idee, den Kontakt abzubrechen, halte ich für richtig. Es geht ja auch um Dein Leben und Dein Glück. Und in so einer kranken Beziehungsgeschichte findest Du das wohl nicht.

Alles Gute!

Kommentar von ingrid36 ,

Vielen Dank. Mir ist mein Leben sicher wichtig und ich habe es auch eingesehen dass ich mit diesem Mann nur unglücklich werden kann. Er ist mir aber auch irgendwie wichtig und es tut mir weh zuzusehen wie er sich selbst nicht wichtig ist und sogar sein Sohn muss schon darunter leiden.

Kommentar von SchwarzerTee ,

Vielleicht kannst Du dem Sohn einen Ansprechpartner vermitteln.

Kommentar von ingrid36 ,

Eine gute Idee. Vielen Dank. Der Sohn ist 16. Nach dem Vorfall ist er mit seinem Sohn ins Krankenhaus gefahren und angeblich wurde auch Anzeige erstattet. Doch es hat nicht lange gedauert und jetzt redet er wieder mit der Frau. Angeblich geht es nur noch um Vergangenheit und Schulden, sagt er. Aber sie schickte mir einen Chatverlauf von vorgestern und gestern wo er sie fragte ob sie noch an ihm interessiert ist und ob sie eifersüchtig ist auf mich ... usw. Sie sagte auch dass er sie nicht aufgeben wird und wenn sie es von ihm verlangt er auch den Kontakt zu mir sofort abbrechen würde um mit ihr zusammen zu sein. Er sagte mir auch selbst dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen kann. Ich werde mich mit seinem Sohn in Verbindung setzen. Ich habe nur seine Handynummer. Wäre mal gespannt was er dazu sagt dass sein Vater trotz allem noch zu der Frau hält.

Kommentar von SchwarzerTee ,

Hallo, aber nicht den armen Jungen jetzt noch mehr zwischen alle Stühle setzen. Lieber ihm helfen, dass er aus der Schusslinie kommt und einen vernünftigen, ihm wohlgesonnenen Ansprechpartner hat.

Gute Nacht und alles Gute.

Kommentar von ingrid36 ,

Der Junge ist 16. Nein ich versuche ihm zu helfen aber ich finde er sollte schon wissen dass sein Vater sich nicht an sein Versprechen hält. Als das passiert ist wollte er nie wieder was mit der Frau zu tun haben. Aber was er macht ist was anderes als das was er sagt.

Kommentar von ingrid36 ,

Habe nun aufgegeben irgendetwas in positive Richtung zu lenken. Der Sohn will keinen Kontakt zu mir, hat mich geblockt. Mein ex betrügt die andere Frau auch wieder. Ich hab ihn erwischt. Ich glaube da ist keiner mehr zu retten. Sie will sich von mir auch nichts sagen lassen. Ist mir langsam egal. Soll die doch glauben dass er  sie abgöttisch liebt. Ich glaube das nicht, denn er treibt sich auf Singleseiten rum und erzählt er suche eine feste Beziehung, wäre allein seit 5 Jahren und habe die richtige noch nicht gefunden. So ein Drecksack! Ich bin fertig mit dem Thema.

Antwort
von xyxICHxyx, 35

Das klingt sehr danach dass sie Aufmerksamkeit braucht

Kommentar von ingrid36 ,

Ja das dachte ich mir auch. Aber auf diese Art und Weise? Es gibt sicher andere Möglichkeiten um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Aber anscheinend hat sie nichts womit sie sich interessant machen könnte.

Antwort
von vogerlsalat, 33
Ich sehe das mittlerweile so, dass wir alle drei nicht ganz dicht sind.

Damit hast du sicher recht. Du hast aber letztendlich doch das richtige gemacht.

Zur eigentlichen Frage: um sich interessant zu machen.

Kommentar von ingrid36 ,

Sich damit interessant machen ist verrückt. Ich würde nie auf so eine Idee kommen. Ich halte mich in Zukunft von ihm fern und damit hab ich die Frau auch automatisch nicht mehr am Hals.

Kommentar von vogerlsalat ,

...das beste was du tun kannst.

Antwort
von Repwf, 26

Weil sie die (seine) Aufmerksamkeit braucht!

Und wenn du meinen Rat willst: halt dich von beiden weit weit entfernt! 

Kommentar von ingrid36 ,

Das habe ich vor. Das mit der Aufmerksamkeit habe ich mir auch gedacht, dass das ein Grund ist, doch mit der Zeit wird es sowieso rauskommen, dass es eine Lüge war. Was dann? Wird er dann endlich mal erkennen, dass sie spinnt? Oder ist ihm das alles egal und liebt sie trotzdem noch weiter? Das Gefühle so blind machen, hätte ich nicht gedacht. Schlimmer finde ich ja noch, dass er sich schlagen lässt und trotzdem ihr hinterherrennt.

Kommentar von Repwf ,

Was soll da rauskommen?

"Schatz ich hab tolle Nachrichten, der Arzt hat sich geirrt, das Medikament wirkt, die Akten wurden vertauscht etc etc etc..." und er wird es glauben und sich mit ihr darüber freuen! 

Schlagen lassen und lieben nenne ich "hörig"...

Kommentar von ingrid36 ,

Haha ja genau so könnte es laufen.

Dass er sich schlagen lässt ist eine Sache. Aber sein Sohn, der erst 16 ist, wurde auch schon mit reingezogen. Finde ich sehr schlimm. Ich habe das Foto gesehen wie sein Sohn ausgesehen hat nach der Schlägerei. In dem Moment war er drauf und dran alles hinzuschmeißen. Doch es dauerte nicht lange und er wurde wieder schwach.

Kommentar von Repwf ,

Das ist schlimm, das ist wohl wahr! 

Aber das einzige was du machen könntest ist das Jugendamt einschalten...

Ansonsten Versuch ihn zu vergessen! Selbs wenn er zu dir käme bist du nichts weiter als 2. Wahl! Das hast du nicht nötig! 

Kommentar von ingrid36 ,

Das stimmt. Ich bin mir auch zu schade für diesen Mann. War ich von Anfang an schon. Ja das Jugendamt einschalten könnte ich. Es gibt da noch etwas was ich denen erzählen könnte. Nämlich erlaubt der eigene Vater dem 16 jährigen Wodka zu trinken. Die Mutter ist auch nicht besser. Erlaubt noch viel mehr. Ich glaube der Junge war 14 als er schon trinken durfte und kiffen auch.

Kommentar von Repwf ,

Da bin ich noch nichtmal sicher ob das verboten ist... Ich MEINE das nur der VERKAUF an mindjährige gesetzlich geregelt ist...

Ob ich da an deiner Stelle was machen würde weiß ich nicht, sind deine Nerven... Vielkeucht schließt du einfach damit ab und gut ist?

Kommentar von ingrid36 ,

Habe nun aufgegeben irgendetwas in positive Richtung zu lenken. Der Sohn will keinen Kontakt zu mir, hat mich geblockt. Mein ex betrügt die andere Frau auch wieder. Ich hab ihn erwischt. Ich glaube da ist keiner mehr zu retten. Sie will sich von mir auch nichts sagen lassen. Ist mir langsam egal. Soll die doch glauben dass er  sie abgöttisch liebt. Ich glaube das nicht, denn er treibt sich auf Singleseiten rum und erzählt er suche eine feste Beziehung, wäre allein seit 5 Jahren und habe die richtige noch nicht gefunden. So ein Drecksack! Ich bin fertig mit dem Thema.

Kommentar von Repwf ,

Das ist das beste für DICH!

Und was die drei aus ihrem Leben machen... Schxx egal! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten