Frage von mikethekid, 211

Warum erschrecken sich Katzen vor gurken?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mikethekid,

Schau mal bitte hier:
Tiere Katze

Antwort
von Vegakruemel, 105

Es geht dabei nur zweitrangig um den Überraschungseffekt. Vielmehr spielt hier der Instinkt eine Rolle. Eine Katze interpretiert die Gurke der Form und Farbe nach instinktiv als Schlange, welche für Katzen einen natürlichen Feind darstellt.  

Für die Katze ist das Stress pur und gar nicht witzig. Das wäre, wie wenn du ein Baby über das Treppengeländer hängst. Du weißt, dass du es nicht fallen lässt, aber das Baby leidet Todesängste.

Antwort
von Chaos53925, 138

Die Katzen im Video sind durch das fressen abgelenkt und wenn man dann eine gurke in ihre so genannte behaglichkeitszone legt und die Katzen diese sehen erschreken sich sich.

Antwort
von DCKLFMBL, 108

sie Erschrecken sich nicht nur vor Gurken, sondern vor allem mit was man sie eben Erschreckt ;)

Antwort
von greenstar19, 111

Sie erschrecken sich nicht vor Gurken, sie erschrecken sich vor allem was plötzlich in ihrer Umgebung ist.

Antwort
von Kapodaster, 113

Tun sie nicht. Die Katzen in den Videos werden von etwas anderem erschreckt, was man bei der Kameraeinstellung nicht sieht.

Antwort
von Shany, 82

Welche Katzen?

Antwort
von kenibora, 85

Meine ganz und garnicht! Was treibst Du denn mit der Gurke und der Katze?

Kommentar von ichbinkeintoast ,

Das ist ein Internet Phänomen

Antwort
von cookiekrisp34, 103

Wieso erschrecken wir uns nicht vor Gurken?

Antwort
von Fairy21, 34

Laut dem was Wissenschaftler herausgefunden haben, liegt es daran, dass eine Gurke eine Katze sehr an Schlange erinnert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community