Frage von suessigkeit99, 64

Warum erschrecke ich manchmal irgendwie?

Hallo, vor einigen Monaten und Wochen, wenn ich manchmal unterwegs draußen bin, meistens am Abend im dunkeln erschrecke ich mich einfach beim spazieren gehen, wenn ich einen Menschen sehe, der eigentlich ganz normal aussieht und mir nichts tut. Habe manchmal Angst es könnte wirklich einer kommen und mich irgendwie angreifen oder erschießen. Deshalb laufe ich immer nachdem ich spazieren gegangen bin, bisschen schneller damit mich bloß keiner erwischt. Ich zucke dann meistens am Abend einfach so zusammen, so dass es bei mir irgendwie so anfühlt als ob mich irgendwas jucken würde, danach wenn ich wieder zuhause bin verschwindets wieder. Das ist genauso tagsüber bei manchen Hunden so bei mir, selbst bei kleinen. Bitte nicht falsch verstehen, ich habe dann meistens sehr Angst vor Hunden, wenn sie mich dann einfach so anbellen. Meine Tante hat zwar ein Hund und der mag mich aber so fremde Hunde die mich dann anbellen renne ich meistens weg, weil sie mir danach näher kommen und ich sehe, dass sie mir fast beißen würden. Nun könnt ihr mir sagen warum ich mich plötzlich so erschrecke, in Therapie bin ich zurzeit gerade noch, diese Tipps hatte ich zwar angewendet, dass ich mich entspannen sollte und usw., aber seit einiger Zeit taucht das wieder auf. Und wie ich es eigentlich stoppen kann, habe immer noch so bisschen viel Angst vor Hunden, auch vor kleinen.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von 1ManekiNeko1, 19

Einflüsse auf die Schreckreaktion


Die Schwelle des Erschreckens ist individuell und fallweise different
und abhängig von der Erfahrung, (nervlicher) Konstitution und/oder Konditionierung.
Lebewesen, die sensibel auf Schrecke reagieren, nennt man schreckhaft.
Schreckresistenz ist jedoch bis zu einem gewissen Grad trainierbar. Ein
Beispiel hierfür ist die Konditionierung von Polizeipferden, die
Schüssen ausgesetzt werden.


Hypervigilanz
und eine erhöhte Schreckbarkeit, die auch durch Gewöhnung nicht
gemildert werden kann, sondern im Gegenteil weiter verstärkt wird, sind
bei psychischen Traumata charakteristisch.Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schreck#Einfl.C3.BCsse\_auf\_die\_Schreckreaktioni

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community