Frage von hallomtb, 13

warum erscheint der Nationalstaat gegenüber wirschaftlichen globalisierung machtlos?

Könnt ihr mir die Frage beantworten? Ich schreibe eine Arbeit morgen und bräuchte hilfe bei der Antowrt Danke

Antwort
von SchickMirNePM, 12

Durch den verstärkten wirtschaftlichen Austausch und der damit verbundenen Verstärkung der Kommunikation lösen sich die Grenzen zwischen dem, was einen Staat ausmacht, langsam auf. Durch den wirtschaftlichen Austausch vollzieht sich auch ein kultureller und intellektueller Austausch, von dem beide Seiten beeinflusst werden.

Isoliert sich ein Staat von dieser Staatengemeinschaft, so sinkt auch dessen wirtschaftliche Produktivität, da dieser sich nicht an dem reichhaltigen Austasuch mehr beteiligt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten