Frage von NicoDaVinci, 51

Warum ernähren sich Hindus meist vegetarisch?

Antwort
von PeaceLoveVegan, 16

Ashima (Gewaltlosigkeit) ist ein wichtiges Prinzip im Hinduismus. Demnach kann man kein Tier töten, also auch nicht essen.

Antwort
von dieMasterin, 31

Ich denke dass ist einfach eine religiöse einstellung so wie muslimische menschen kein schwein essen

Antwort
von PrivateBrown, 28

Sie halten einige Tiere für heilig, mitunter am bekanntesten die Kuh. Sie müssen nicht vegetarier sein, aber sie können.

Antwort
von AppleTea, 31

Einige Tiere gelten als heilig und ich gehe mal davon aus, dass Fleisch nicht so billig zu bekommen ist, weshalb sie es einfach nicht essen.

Antwort
von Skoolquestions, 23

Sie sehen manche Tiere wie zb. Die Kuh als heilig deswegen würden sie auch keine Kühe essen. Welche andren Tieren wegen der Religion noch wichtig sind weiß ich leider nicht

Antwort
von ollikanns, 25

Weil die Tiere als heilig betrachtet werden.

Antwort
von Sibylled, 16

Hallo

weil töten allgemein verboten ist, also nicht nur Menschen sondern auch Tiere. Mord geht nicht.

Hindus sehen in jedem Lebewesen Gott.

Sibylle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten