Frage von Jannik2205, 148

Warum erlauben soviele Staaten die Todesstrafe?

Antwort
von Skinman, 31

Wenn man sich die zahlreichen soliden Belege dafür anguckt, dass sie als Abschreckung wirkungslos ist, und dann auch noch auf die Kosten kuckt, die beispielsweise in den USA anfallen, bis der ganze teils jahrzehntelange juristische Zinnober mit Berufungen etc durch ist, dann bleibt nur eins als Motiv:

Ein archaisches Rachebedürfnis.

Antwort
von tabstabs, 35

Weil es auch Länder gibt wo lebenslänglich auch wirklich lebenslänglich heißt. Und da ist die Todesstrafe in meinen Augen noch die angenehmere Strafe. Außerdem wenn jemand sein Leben verwirkt hat (zB durch einen zu 100% nachgewiesenen Mord) sollte man auch ihm das Recht des Lebens aberkennen.

Diese Länder bzw Staaten vertreten eben andere Ansichten. Bei uns ist es einem anderen Menschen etwas zu tun auch wenn es ein Verbrecher ist nunmal untersagt. In anderen Ländern nicht. Bei Ihnen ist es eben legitim jemanden auch nach dem Motto gleiches mit gleichen.

Ich persönlich bin sehr Zwiegestalten da ich finde jeder Mensch hat Recht auf einen fairer Prozess etc. somit kann man die Todesstrafe nur in sehr wenigen Fällen eigentlich verhängen. Und ein zu 100% nachgewiesener Mord ist nur sehr selten der Fall. Somit nunja. Andere Länder andere Sitten.

Antwort
von Harpye, 16

Weil viele Verwandte und Freunde der Opfer die Todesstrafe wollen. Ich habe neulich eine Sendung gesehen, da wurde eine junge Kassiererin von 2 Vermummten entführt und der Laden überfallen. Im Laufe der Tat wurde ein Mensch erschossen, die Täter flohen, wurden aber gefasst. Es stellte sich heraus, das es ehemalige Schulfreunde der Kassiererin waren. Als die Beiden hingerichtet wurden, war die Kassierin dabei und sah der Hinrichtung zu.

Antwort
von Nunuhueper, 14

Dabei denke ich an die Kriegsverbrecher, die nach dem Nürnberger Prozess zu recht hingerichtet wurden.

Wegen der Gefahr der Freipressung von inhaftierten Terroristen befürworte ich die Todesstrafe.

Antwort
von Maximilian0296, 61

Warum sollte jemand weiterleben dürfen, der das Leben eines anderen mit voller Absicht beendet hat? Ich bin ein Befürworter der Todesstrafe, aber nur für besonders schwere Verbrechen, wie eben Mord. Das sollten sie auch wieder bei uns einführen.

Kommentar von WildPferd2000 ,

weil die gesellschaft die verantwortung dafür trägt wenn ein unschuldiges baby in seiner entwicklung so gestört wurde das es zum killer wird!

Kommentar von DummesGelaber ,

Ein Kind kann nach so glücklich und umsorgt und sehr gut erzogen aufwachsen und trotzdem eine gestörte Psyche entwickeln. Dein Argument zieht leider überhaupt nicht.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

da hast du recht

Kommentar von WildPferd2000 ,

pfui

Kommentar von Pestilenz2 ,

Das ist keine entschuldigung @ wildpferd

Antwort
von Nicels, 52

würd ma schätzen das sie gleiches mit gleichem vergelten wollen. Vor allem Morde. Allerdings würde ich es besser finden würden die ihr rest leben im knast sitzen, da sind sie länger mit bestraft als wen man sie tötet.

Kommentar von Jannik2205 ,

Ich bin ganz deiner Meinung! Ich fänd es auch schlimmer, wenn ein Mensch den Rest des lebens im Knast verbringen muss als wenn er "frei" durch die Hinrichtung wird.

Kommentar von Pestilenz2 ,

Einzelhaft wäre schlimmer und die gerechte alternative zur todesstrafe.

Komm schon, bei uns zb im knast ? 

Antwort
von Lexa1, 75

Weil sie denken, es ist eine Abschreckende Methode. Was mich meist dran stört ist, das es vom Urteil bis zur Vollstreckung, oft Jahre dauert ( z.B. USA)

Muss aber zugeben, das ich in manchen Fällen auch dafür wäre.

Kommentar von Jannik2205 ,

Aber die Aufgabe des Menschen ist nicht, das leben eines anderen zu beenden

Kommentar von Lexa1 ,

Was ist denn die Aufgabe des Menschen ? Leben bewahren ? Ich glaube nicht, das er das wirklich macht. Dann gäbe es keine Kriege.

Kommentar von Jannik2205 ,

Aufjedenfall ist die Aufgabe nicht andere Menschen zu Töten... Das ist ja auch das schlimme, dass so viele Menschen in den Krieg ziehen und ihr Leben dasbei verlieren und anderes beenden... Ich bin gegen die Todesstrafe... Es ist doch viel schlimmer den rest des lebens im Knast zu verbringen als das Leben zu beenden und "frei" zu sein..

Kommentar von Kleckerfrau ,

Das erzähl mal den Mördern.

Kommentar von WildPferd2000 ,

ne unsere aufgabe ist es unseren lebensraum selbst zu zerstören

Kommentar von DummesGelaber ,

Was ist denn dann unsere Aufgabe und wieso kannst du ausschließen, dass es unsere Aufgabe ist, das Leben anderer zu beenden?  Und woher hast du diese Information, dass das nicht unsere Aufgabe ist?

Kommentar von Pestilenz2 ,

Stimmt, die aufgabe des mensches ist es nicht menschen zu töten. Das ist aufgabe eines gerichts als instanz

Kommentar von Lexa1 ,

Und das Gericht besteht aus Menschen. Und das Urteil wurde von Menschen gefällt, und das Gesetz dazu wurde von Menschen gemacht.

Kommentar von Pestilenz2 ,

Und ?

Wenn man nach dem geht bräuchten wir ja kein gesetz, weil wenn es der mensch gesagt/gemacht hat hat das ja keine bedeutung weil keiner hat dem anderen vorzuschreiben was zu zun und lassen hat.

Kommentar von Lexa1 ,

Warum wurden dann Gesetze gemacht ? Beantworte die Frage. Irgend wer musst ja mal auf die Idee gekommen sein. Aber das geht geht an der eigentlichen Frage vorbei.

Kommentar von Pestilenz2 ,

Wenn ich DAS erklären muss dann bist du die pure anarchistin @lexa , das würde sich nichts bringen.

Kommentar von Lexa1 ,

du übersetzt Anarchie auch mit Gesetzlosigkeit. Was aber nicht stimmt. Und den Begriff gibt es erst seit etwa 150 Jahren. Auch in einer Anarchie herrschen gewisse Regeln. Aber , wie gesagt, es führt zu weit.

Kommentar von Nicels ,

wen mann aber mal so drüber nachdenkt ist es das irgendwie schon. Immerhin machen wir das schon eit jahrhunderten so. Die ganzen Kriege im mittelater usw. Es liegt in unserer Natur. Kann man nix gegen machen. (der mensch ist des Mensches Wolf) Wir müssen töten um zu überleben. Es ist zwar brutal, aber irgendjemand wird immer jemanden töten....Ist ja nicht so das Tiere auch lebewesen sind die wir töten.

Antwort
von Chillkroete1994, 73

Kein platz im gefängnis? Was meinst du wer die kosten für die arbeiter/essen/ strom etc im Knast trägt.. Der steuerzahler.

Ich denke es befürworten so viele da es manchmal einfach angebracht ist.. wer anderen Grausam das leben nimmt um eigene Vorteile daraus zu erschlagen hat meiner meinung nach es nicht verdient weiter hier auf der erde zu weilen.. Es heißt nicht umsonst " ein geben und nehmen ";)

Und jeglicher kommentar zu menschenrechten oder sonstigen  wird stumpf ignoriert :)

Gruß kröte

Kommentar von MehrPSproLiter ,

ganz deiner Meinung

Antwort
von chokdee, 49

Weil sie denken, dass es Leute vom Mord abschreckt.

Leider ist genau das NICHT bewiesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten