Frage von Koelza, 76

Warum erkennt meine GTX960 meinen Fernseher nicht?

Hatte vorher eine Radeon 5570 HD drin und diese konnte meinen Fernseher (HDMI) sowie meinen Zweitmonitor (VGA+DVI-Adapter) problemlos ansteuern. Nach dem Wechsel auf die neue Grafikkarte geht das nun nicht mehr. Ich habe natürlich alle Kabel Ordnungsgemäß angeschlossen und die neusten Treiber von der nVidea Seite heruntergeladen und installiert. Mein Fernseher erkennt kein eingehendes Signal auf seinem HDMI eingang und der PC findet den Bildschirm nicht in der Auflösungseinstellung in Windows. Der Zweitmonitor funktionert hingegen ohne Probleme.

Hier mein System: i5 4460 ; Asus H81 Gamer Mainboard ; 8 GB Cruical Ballistix Sport RAM ; Itenso 128GB SSD ; be quiet! Pure Power 600W Netzteil ; Gigabyte GTX960 G1 Gaming 4GB

Könnte es an den PCIe Schnittstellen liegen? Die GTX hat PCIe 3.0 in einem 2.0 des Mainboards. Soweit ich weiß sollten die doch kompatibel sein.

MFG Koelza

Antwort
von Koelza, 55

Ich vergas Folgendes zu erwähnen:

Es Handelt sich um einen Samsung Fernseher (ich weis leider nicht wo ich die genaue Bezeichnung finde). 

Ich hab alle am TV verbauten HDMI Port ausprobiert, bei keinem scheint es zu funktionieren.

Der zweite Bildschirm läuft sowohl separat, als auch wenn das HDMI Kabel verbunden ist problemlos.

Der TV wird weder von WIndows noch von den Treibern erkannt, funktioniert aber Problemlos mit der alten Grafikkarte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten