Frage von Proximus553, 21

Warum erkennt der Compiler das Dollarzeichen nicht?

Ich hab hier einen VBS Code aus'm Netz der die Aktivierung des Bildschirmschoners temporär verhindern soll. Allerdings bekomme ich beim starten immer einen Kompilierungsfehler für das "$"-Zeichen. Wäre nett wenn jemand, der VBS kann, mir helfen würde, hier ist der Code:

While True
$pos = MouseGetPos()
MouseMove($pos[0]+1, $pos[1]+1
sleep(500)
$pos = MouseGetPos()
MouseMove($pos[0]-1, $pos[1]-1
sleep(50000)
wend

Vielen Dank :)

Antwort
von HaintsuKaintsu, 4

Das liegt daran, dass das kein valides Visual Basic Script ist. $ in für Variableninitialsierung in VBS wäre mir neu und ich glaube Microsoft sieht das auch so. Wäre es nur das würde ich dir sagen einfach das Dollarzeichen durch "Dim" ersetzen, nur ist der Rest leider auch kein valides VBS. Das ist eine Programmiersprache sicherlich, aber nicht VBS oder Batch.

Kommentar von HaintsuKaintsu ,

Das hier sollte aber das sein wonach du suchst https://www.murgee.com/auto-mouse-mover/

Kommentar von Proximus553 ,

Danke, aber das Tool muss über die Konsole (cmd.exe) steuerbar sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community