Frage von GoldenerDrache, 31

Warum erkälten wir uns?

Hallo,

Ich hätte mich beinahe erkältet (bin auf dem Weg der Besserung, zum Glück) was ziemlich schlimm gewesen wäre, denn ich werde nächste woche Donnerstag operiert. Warum erkältet man sich genau? Und warum erkälten sich ausgerechent im Winter so viele Leute?

Danke im Vorraus. :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jogibaer, 24

Weil man sich im Winter meistens Drinnen aufhält. Und dort ist die Luft staubig. Das sieht man nicht, doch der Microstaub der in der Luft schwebt geht bis in die Lungenflügel und dort tritt er ins Blut über. Also haben wir schmutziges Blut. So werden wir schneller krank.

Hoch oben in den Bergen ist die Luft viel sauberer oder am Meer auch. Dort wird man viel weniger krank, und weniger erkältet.

Die beste Vorsorge ist, einen Luftreiniger zu kaufen, damit wir zu Hause saubere Luft einatmen und so weitgehend geschützt sind vor Erkältungen.

Kommentar von jogibaer ,

Danke dir für die Auszeichnung. Sie freut mich.

Kommentar von GoldenerDrache ,

Gerne :)

Ich weiß der Kommentar kommt jetzt vielleicht etwas spät.

Antwort
von reblaus53, 29

Eine "Erkältung" ist IMMER eine Virusinfektion. Man steckt sich bei anderen über Tröpfcheninfektion oder Schmierinfektion an. Und weil man im Winter viel mehr Zeit mit anderen Menschen in geschlossenen, engen Räumen verbringt, steckt man sich halt leichter an.

Antwort
von FrankSchmidtt, 31

Weil der " kältere" Körper empfänglicher für Viren ist

Antwort
von OneRepublicFan1, 16

Naja weil manche Leute (*hust* ich) meistens das wetter unterschätzen und sich meistens zu warm an ziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten