Frage von LIF3MAU5, 59

Warum entwickelt man Modelle wie die Testa Testatika nicht weiter und verwendet sie für die Öffentlichkeit?

Ich habe gerade mir mal das Prinzip angeschaut und wundere mich einfach warum aus dieser Maschine nicht mehr gemacht wird ? Wir könnten alle auf der Welt von Energien wie Wind, Sonne, Wellen und statische Energien kostenlos leben.

Dieser Paul Baumann der das gute Teil erfunden hat, betreibt ja bereits ein kleines Dorf mit 40-50 Personen damit...

Was hindert uns daran das zu verwirklichen bzw. um das umzusetzen ?

Danke für eure Zeit und Hilfe, Gedankenstellung :)

Antwort
von Lexa1, 34

Eventuell hilft das weiter:

Die Testa Distatika ist eine Entwicklung
für das neue Jahrtausend und dies gleich in mehrerlei Hinsicht. Hier
werden Wärme-Rückkoppelung, Regelkreistechnik, Schwingkreistechnik,
Hochspannungs- und Niederspannungstechnologie so genial miteinander
kombiniert, das man nur noch staunen kann. Sie ist eine Entwicklung im
Grenzbereich der Technologie zur Biologie.

So gesehen ist die Testa Distatika mehr als nur eine Energiemaschine.
Sie ist ein Wegweiser in eine neue Zukunft, die sich uns aber erst dann
erschließt, wenn wir auch dem moralischen Anspruch darauf gerecht
werden.

Damit ist es aber leider nicht weit her. Aus diesem Grund sind die Genossenschaft Methernita
derzeit auch nicht bereit ihre Entwicklung der Öffentlichkeit zur
Verfügung zu stellen und daran wird sich so schnell auch nichts ändern.

aus : AQUAPOL

Kommentar von BalTab ,

Doof nur, dass deine Quelle ziemlichen Unsinn von sich gibt.

Kommentar von LIF3MAU5 ,

Aber irgendjemand könnte doch dort sich anschließen und das Rätsel entlarven somit auch die Idee veröffentlichen ? 

Antwort
von BalTab, 37

Warum sollte man etwas weiterentwickeln, was nicht funktioniert? Das ding ist Humbug. Es gab nie eine Beweis dafür, dass das Teil wirklich jemals Strom erzeugt hat. Was auch eigentlich eher verwunderlich wäre.

Kommentar von LIF3MAU5 ,

Woher willst du wissen ob das Teil funzt oder nicht ? ;) 

Kommentar von BalTab ,

Weil es nicht funzen KANN. Das widerspricht der Physik, Und es wurde niemals von unabhängigen Personen getestet.

Das ganze Zeugs was "freie Energie" nutzt, ist Humbug, und wird von Leute gebaut, die Tesla nie verstanden haben.

Kommentar von LIF3MAU5 ,

Wo widerspricht es der Physik ? Genauer bitte :) Und nur weil man ewas nicht beweisen kann ist es noch lang kein Humbug :D

Kommentar von GanMar ,

Und nur weil man ewas nicht beweisen kann ist es noch lang kein Humbug

Kennst Du "Russells Teekanne"?

Kommentar von LIF3MAU5 ,

Schweif nicht vom Thema ab, sag mir ganz einfach warum Paul's Idee "nicht" umsetzbar wäre ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten