Frage von Icek3y, 24

Warum entstehen beim zerbrechen eines Stabmagneten wiederum zwei neue Stabmagnten mit jeweils einem Süd- und Nordpol?

Freue mich über eure Antworten! :)

Antwort
von fischele, 10

Weil in einem Stabmagneten viele sog Elementarmagnete sind, die auch alle einen Nord und Südpol haben. Also hat der Stabmagnet keinen "echten" Nordpol, sondern viele kleine Nordpole , die sich zu dem einen großen addieren.

Zerbricht man nun den Magneten, sind in beiden Teilen wieder viele Elementarmagnete, die immer noch die Pole formen können.

Kommentar von Icek3y ,

Dankesehr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten