Frage von josef788, 52

warum entscheiden soch manche menschen für den freitod?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suizidbutterfy, 32

Ist doch eigentlich ziemlich logisch. Um das Leben nicht mehr ertragen zu müssen, wenn es für diese Personen so scheint, als wäre alles gegeben und alles versucht und es sei Hoffnungslos noch weiter zu leben.
Ich denke du kennst es aufgrund deiner Frage nicht ohne Glück zu sein, völlig leer. Das ist nicht böse gemeint, freu dich eher :)

Kommentar von josef788 ,

also glücklich bin ich wirklich nicht und ich werde es auch nicht so schnell. denn blöd wie es klingt aber ich bräuchte eine beziehung mit einer frau um glücklich zu sein. aber keine frau der welt lässt sich mit einen mann ein der nicht zufrieden mit sich ist. aber ich habe die hoffnung mittlerweile eh aufgegeben eines tages eine frau zu finden die mich si liebt wie ich bin. da ich durch meine unzufriedenheit auch extrem schüchtern geworden bin und mich folglich nicht traue mit einer frau zu reden. nicht mal um mir ein bier oder eine pizza zu bestellen

Kommentar von Suizidbutterfy ,

Oh man das kenn ich. Ich kann dir aber sagen, dass es eine Frau geben wird die dich trotz deiner Komplexe (doofes Wort ich weiß) lieben kann und dich aufbaut. Verschließe dich nicht und bau vertrauen zu dir selbst auf. Bring dein Körper in schwung zB. durch Sport oder neue Kleidung

Kommentar von josef788 ,

also worauf ich mich freue ist mein humor trotz allem. heute morgen hab ich zum beispiel gesungen: ich wollt ich wär ne kuh. ich hätt nicht viel zu tun. jeden tag gebärde ich ein kalb und sonntags auch mal zwei

Antwort
von ShinyShadow, 30

Die meisten, die sich tatsächlich dafür entschieden haben, können dir diese Frage nicht mehr beantworten.

Es gibt vermutlich viele Gründe, die häufigsten werden sein:

-der Mensch hat so viel schlimmes erlebt, dass er meint, er kommt da nicht mehr klar

-Ein Mensch ist schlicht und einfach krank und lässt sich aber nicht helfen. (Weil er die Krankheit nicht sieht oder weil er sich schämt) Viele Menschen wählen diesen Weg, die eigentlich alles haben, was man sich wünschen könnte. Durch Ihre psychische Krankheit können sie aber einfach nicht glücklich sein...

Egal, aus welchem Grund jemand diesen Weg geht... Es ist schrecklich.


Antwort
von Gerneso, 26

Weil sie verzweifelt sind und nicht mehr leben wollen. Sie sehen keine Alternative obwohl es natürlich immer einen besseren Weg gäbe als Freitod.

Antwort
von JackBl, 10

Weil sie keinen anderen Ausweg sehen, warum auch immer.

ich kannte selbst schon welche und der wirkliche Grund ist bis heute nicht bekannt. Man vermutet hierin eine tiefe Depression, wobei gewisse Dinge dafür sprechen, dass dies auch erblich bedingt sein kann.

Antwort
von Wonnepoppen, 18

Weil sie z.b. keinen anderen Ausweg mehr wissen!

Antwort
von Antwortster420, 12

Weil sie evtl. an schlimmen Krankheiten (Krebs etc. leiden) und sich den schmerzhaften Tod sparen wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten