Warum enthalten so viele Produkte Soja?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Emulgatoren auf Basis von Sojalecithin waren und sind für die meisten Anwendungen Standard in der Lebensmittelindustrie, weil lange keine Alternative auf anderer Basis zur Verfügung stand. Daher kannst Du fast alle anderen Antworten hier schon mal in die Tonne kloppen. Die Lebensmittelindustrie war sich dieser Thematik seit vielen Jahren bewußt, und spätestens seit jedem Kleinkind "Clean Label" etwas sagt ist man auch bemüht von dem Rohstoff mit Allergenpotential wegzukommen.

Das hat nichts mit "billig" zu tun und ist auch keinem Veganertrend geschuldet, es war und ist einfach die Basis wie die Milch für Deinen Kakao oder das Fleisch für Deinen Burger. Zumal die appetitlichste Alternative, ich bin sicher über Google findest Du auf Anhieb die Konkurrenzprodukte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wmsieger
21.12.2015, 17:22

Und Alternativen wie Rapslecithin oder Sonnenblumenlecithin ist wohl zu teuer bzw. teurer?

0

Fast alles was mit Fleisch zu tun hat, enthält Soja. Das ist billig und das Problem ist, dass das meiste Soja aus dem Regenwald kommt. In Deutschland müssen nämlich 40 mio Nutztiere gefüttert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
16.12.2015, 16:06

Das Problem ist wohl eher, dass da, wo Soja angebaut wird, kein Regenwald mehr ist.

0

Es ist günstig. Geschmacksneutral und kann daher gut zum Strecken verwendet werden. Gibt jedoch auch Produkte da hat es andere Gründe. ZB um den Geschmack abzuschwächen oder die Konsistenz zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es billig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?