Frage von TheDeadTriller, 40

Warum Enthält die zwiebel eine art säure,die wenn wir sie einathmen uns zum weinen bringt?

Hey,

Ich habe mir am Nachmittag  ein zwiebelgericht gemacht,und wie immer musste ich dann sehr viel weinen (-; . Nicht weil ich traurig bin,sondern wegen diesem Stoff in der zwiebel

Warum bringt uns dieser stoff uns zum weinen ? Ist es auf dauer schädlich ?

Würde mich über ernstgemeinte Antworten freuen !

LG,

Antwort
von Vanelle, 8
Nicht weil ich traurig bin,sondern wegen diesem Stoff in der zwiebel

Da Pflanzen vor ihren Fressfeinden nicht fortlaufen können, geben sich viele alle Mühe, so "unattraktiv" wie möglich zu sein.

Fast alle unserer Gemüse werden erst genießbar (schmackhaft), wenn diese Abwehrmechanismen deaktiviert werden (kochen, dünsten, braten).

Zwiebeln sind in dieser Hinsicht noch relativ "zurückhaltend", es gibt eine Vielzahl von Pflanzen, deren Keule deutlich nachhaltiger wirkt.

Einige von ihnen sind so "Hinterhältig", auch noch schmackhaft zu sein, um dazu zu verleiten, einen möglichst große Menge aufzunehmen, damit sich genügend Substanz (Gift) ansammelt um zum großen (unter Umständen finalen) Schlag auszuholen.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Fast alle unserer Gemüse werden erst genießbar (schmackhaft), wenn diese
Abwehrmechanismen deaktiviert werden (kochen, dünsten, braten).

Das ist doch eine recht waghalsige Bemerkung. Denn selbst Zwiebeln sind roh schmackhaft. Überhaupt fällt mir beim Blick auf die Gemüsetheke spontan höchstens der Spargel auf, den ich roh ablehnen würde. Ich bin aber dankbar für Gegenbeispiele.

Antwort
von Chakes, 26

Hallo TheDeadTriller,

vorweg, ich bin kein Fachmann. Ich gebe hier nur wieder, was ich selbst aufgeschnappt habe.

Soweit ich weiß, schmecken Zwiebeln so streng und entwickeln diese Gase, um Fressfeinde abzuwehren. Kein Pflanzenfresser, der was auf sich hält, frisst eine Zwiebel - zumindest nicht, nachdem er die erste gekostet hat.

Dass es schädlich ist halte ich für unwahrscheinlich, zumindest wenn man sich nicht exzessiv Zwiebeln in die Augen reibt. Im Gegenteil, ein altes Hausmutterrezept besagt, dass man bei einer Ohrenentzündung eine aufgeschnittene Zwiebel auf das Ohr legen soll, um die Heilung zu beschleunigen. Das liegt an den Antibiotikaähnlichen Inhaltsstoffen des Gases.

LG

Kommentar von DonkeyDerby ,

Kein Pflanzenfresser, der was auf sich hält, frisst eine Zwiebel - zumindest nicht, nachdem er die erste gekostet hat.

Ha, das erzähl mal meinen Ziegen, die verzehren sich nach Zwiebelschalen... ;-)

Kommentar von TheDeadTriller ,

Danke für die Antwort,

Das ich nach dieser Uhrzeit,so eine Tolle Antwort auf meine Frage Bekomme,hätte ich nicht Gedacht.!
Danke für den rat.

Den stern kann ich dir leider erst nach 24 Stunden geben 👍

LG,

Antwort
von Untoxic, 27

Hier wird näher darauf eingegangen: http://www.wissen.de/raetsel/warum-weinen-wir-beim-zwiebel-schneiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten