Frage von vntrouble, 595

Warum entfernt Netflix Filme?

Um gleich auf den Punkt zu kommen hatte ich z.b. die Matrix-trilogie in Netflix in meiner liste (auch ande filme wie "superbad") und inzwischen also ca. 4 monate nachdem ich die filme in meine liste tat sind sie verschwunden.

Also die Filme sind ganz aus Netlix entfernt, was ich natürlich schade finde da ich mir gerade die matrix filme anschauen wollte... Alle anderen filme sind noch da nur der 2. Und 3. Teil von matrix sind weg.

Woran liegt das? Warum macht Netflix soetwas? Womit hägt das zusammen, dass die filme weg sind?

Danke im Vorraus und ich hoffe auf holfreiche antworten oder evtl. Eine lösung bzw. Einen Tipp.

Antwort
von ButlerJames, 523

Weil sie Rechte von den Urhebern nur für einen begrenzten Zeitraum erwerben.

Kommentar von vntrouble ,

also ähnlich wie is Amazon mit ihrem Prime-sortiment macht?

Kommentar von ButlerJames ,

Wie es alle machen, bei watchever und maxdome ist es genauso.

Kommentar von TitusPullo ,

Das die Leute sich diese Abzocke antun...Sorry solange es kein vernünftiges System gibt werde ich weiterhin kostenpflichtig meine Filme bei ShareOnline runterladen. Ich bin ja bereit dafür zu zahlen,
meinetwegen 50€ im Mont dann will ich aber auch alles haben.

Um die komplette Vielfalt zu genießen müsste ich mich wohl bei jeden dieser Portale anmelden und selbst dann brauche ich ja noch SKY für die Serien die nur die haben.

Kommentar von ButlerJames ,

Es ist doch keine Abzocke, wenn ich als Kunde ein begrenztes,wechselndes Film- und Serienangebot für unter 10 Euro monatlich kriege. Legal, wohlgemerkt, im Gegensatz zu shareonline. Eine einzelne Bluray kostet in der Regel mehr.

Kommentar von TitusPullo ,

Begrenzt und wechselnd, genau das nervt mich ja so! Selbst 10€ sind mir dafür zuviel.

Kommentar von ButlerJames ,

Du wirst aber nie eine umfassende Filmbibliothek als Flatrate haben. Selbst beim Leihen einzelner Filme bei amazon hast du ja nicht annähernd ein vollständiges Angebot. Jede Filmfirma hat halt eigene Interessen und eigene Verträge.

Selbst wenn du das GESAMTE INTERNET nimmst, findest du dort nicht JEDEN Film zum Download, ob legal oder illegal.

Kommentar von TitusPullo ,

Du wirst aber nie eine umfassende Filmbibliothek als Flatrate haben. 

Doch, habe ich ja :) Ich finde zu 95% dort alle Filme. Wie gesagt, gebt mir das gleiche Angebot in legal und ich bin bereit 50€ im Monat dafür zu zahlen.

Kommentar von Ahzmandius ,

Jo nur wirst du halt kein solches Angebot für 50€ bekommen. Du willst halt eine Eierlegende-Wohl-Milchsau fürn Appel und ein Ei.

Ich komme dir auch vorsorglich mal zuvor:

Du meinst bestimmt 50€ wäre viel.

Rechne aber erst nach, was die Produktion von Filmen kostet, dann die Vermarktung dieser Filme und schließlich der Unterhalt von Servern, Mitarbeitern etc.

Kommentar von TitusPullo ,

7,99€ scheinen ja zu reichen um alle glücklich zu machen, ich habe gleich fast das 7 fache draufgelegt.

Kommentar von uncutparadise ,

Die müssen sich an keine Regeln, Gesetze und gebühren halten, du erwartest aber das gleiche Angebot ;-) ?

Kommentar von TitusPullo ,

Ich erwarte garnichts, mir ist das egal was die machen, ich habe meinen Dienst. ;) Verdient eben ein anderer an mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community