Frage von Ezoylc, 43

Warum eintragung ins Grundbuch?

warum muss man unbewegliche Sachen ins Grundbuch eintragen?

Antwort
von Hillermann, 38

Das was im Grundbuch steht ist öffentliches Recht. Der Eigentümer der Immobilie steht in Bestandverzeichnis in Abteilung I.

Antwort
von derhandkuss, 43

Durch eine Eintragung ins Grundbuch werden die Besitz- und Eigentums-verhältnisse dokumentiert.

Antwort
von HotteHuepf, 43

Die Eintragung ins Grundbuch ist wichtig, denn erst wenn du dort eingetragen bist, gehört eine Immobilie auch rechtlich wirklich dir. Ein Kaufvertrag alleine reicht dazu nicht aus.

Antwort
von kenibora, 34

Gesetz ist Gesetz. Jeder Grundbesitz muss im Grundbuch mit allem drum und dran eingetragen werden. Aus dem Grundbucheintrag ist alles wichtige, die Wohnung oder das Grundstück betregffende ersichtlich. Lies bitte im Internet diesen Begriff ausführlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten