Warum dürfen so viele Youtuber urheberrechtlich geschützte Musik hochladen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einige Musik-Labels haben gesonderte Verträge mit Youtube. Darin willigen die gegen Lizenzgebühren von Youtube ein, dass ihre Musik auf Youtube verwendet werden darf. Die scheinen dann (ähnlich wie bei Let's Plays) der Meinung zu sein, dass die zusätzliche Werbewirkung die Aufgabe der Rechte wert ist.

Es gibt aber leider keine Möglichkeit herauszufinden welche Songs davon betroffen sind. Denn die Verträge sind geheim.

Es gibt dazu ein sehr gutes ZDF-Interview mit Dr. Till Kreutzer dem Chef von Irights (hervorragende Seite zu Urheberrecht übrigens. Die BalTab ja auch schon in seiner Antwort verlinkt hat) http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz?setTime=9.884

Ich würde auch nicht aus der Tatsache, dass ein Urheberrechts-geschützter Song in einem anderen Video verwendet wird, schließen, dass ich ihn verwenden darf. Denn evtl. hat das Content-ID-System ihn einfach noch nicht gefunden.

Falls du frei lizensierte Musik suchst, lese dich doch mal zu Creative Commons Lizenzen ein und suche dir geeignete Musik bei soundcloud oder CCMixter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusätzlich gibt mittlerweile eine Vielzahl an Rechteinhabern, die das verwenden der Musik unter der Voraussetzung gestatten, das Werbung in deinem Video eingeblendet werden darf.

Bevor du das Video veröffentlichst, hast du die Gelegenheit dies zu akzeptieren und darfst dann die Musik im Video behalten. Lehnst du dies ab, kannst du das Video nicht veröffentlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
20.12.2015, 14:20

Das ist korrekt.

Nur hat LiWang in der Frage ausdrücklich geschrieben, dass keine Werbung vor oder im Video eingeblendet wird ;)

0
Kommentar von byAvaaR
06.01.2016, 11:46

Ich habe selber das Problem. Uhrheberrechtlich geschützt. Wiedergabebeschränkung auf bestimmten Geräten(Weiß nichtmal auf welchen weil da ja nichts weiteres steht) und dazu ist das Video jetzt mit Werbung(Macht mir ja nichts aus, verdiene sowieso nichts aber trotzdem kann es z.B. ein Kollege von mir nicht sehen) Kann ich vlt den Artisten irgendwo kontaktieren?Möchte eig. gerne das das Video auf mehreren Geräten sichtbar ist damit es der besagte Kollege sehen kann, die Verdienen ja sowieso gerade schon an meinem Video Geld da ist das ja nicht so viel verlangt oder?

0

Dürfen sie nicht, sie tun es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

youtube macht verträge mit den rechteinhabern entsprechende verträge und führt entsprechend linzenz udn gema gebühren ab.

alternativ kann man als youtuber direkt mit dem rechteinhaber kommunizieren und die erlaubnis für die nutzung bekommen.

da ist nicht entscheident, ob du bekannter youtuber bist oder nicht.

ich denke, die grosse plattenfirmen werden auch bestimmte lieder und künstler speziell bei youtube gegen entsprechende zahlung freigeben, da sie bei youtube eine gute reklame vermuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
20.12.2015, 14:23

Deine rechtliche Einschätzung ist korrekt. Und dass Youtube mit bestimmten Rechteinhabern Sonderverträge hat, stimmt ebenfalls.

Dass große Plattenfirmen ihre Lieder an kleine Youtuber zur Verfügung stellen würden ist allerdings leider unrealistisch. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. (Wenn man 10 große Rechteinhaber anschreibt sagen im Durschnitt 3 davon Nein und 7 melden sich überhaupt nicht zurück)

Dr. Till Kreutzer von Irights sieht das ähndlich: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz?setTime=9.884#/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz

0