Frage von Manchmalkomisch, 207

Warum dürfen nur Männer dass?

Warum ist es okay wenn ein Single Mann jeden Tag mit einer anderen Geschlechtsverkehr hat, aber bei einer Single Frau nicht? Wieso werden Frauen sofort als Schlampen abgestempelt und bei Männern ist das vollkommen okay? Würde mich wirklich über hilfreiche Antworten Freunen :)

Antwort
von SarahTee, 78

Hallo,

ich finde es bei Frauen auch okay. Meiner Meinung nach ist es deren Leben und solange sie sich schützen bzw. niemanden mit  Krankheiten anstecken, ist es auch okay. Die Anzahl der sexuellen Kontakte sagt rein gar nichts über die Person aus. Der eine hat eben auch Spaß an Sex ohne eine feste Bindung und der eine mag eben eher Sex aus Liebe. Allerdings gebe ich dir Recht. Es gibt leider viele, die Frauen als Schlampen bezeichnen. Teilweise schon wegen ihrer Kleidung und das finde ich persönlich einfach nur ziemlich unüberlegt. Menschen brauchen nun mal was zum Lästern,... und da bietet sich so etwas doch sehr praktisch an. So würde ich das jetzt erklären. Bei Männern gehen viele davon aus und sehen es schon immer als normal an, deshalb beschweren sich da nicht viele drüber. Bei Frauen war es früher eben nicht so und das haben manche Menschen noch im Kopf und urteilen danach. Allerdings gibt es auch viele, die es bei Männern auch nicht okay finden.  Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte.

LG SarahTee 

Antwort
von KRYPTiiC, 66

Ich finde das auch ok jeder soll seinen Spaß haben. Viele sehen das anders sie sagen zB "Wenn du ein Schlüssel hast der in jedes Schloss passt ist das n krasser Schlüssel wenn du n Schloss hast in das jeder Schlüssel passt ist es n sc*eiß Schloss". Oder man kann es auch so sehen der Mann ist der Jäger und die Frau das was gejagt wird. Wenn der jäger bei der jagt erfolgreich ist ist das super. Wenn die gejagte oft gefangen wird ist das schlecht. Ein Mann der viele Frauen hat strahlt für viele "Macht" aus. Eine Frau die jeder haben kann nicht. Naja ich finde das blödsinnig und sexistisch.

Antwort
von FrankL84, 48

In der Gesellschaft wird vielen gefaselt das total undurchdacht ist. Einfach nicht so viel darum geben was die Leute denken. Lege lieber wert auf die Meinung derer die ich wirklich richtig kennen.

Antwort
von Kiteneg, 63

Naja weil männer nicht jede haben können, und wenn sie mal die möglichkeit haben dann müssen sie die auch ergreifen. Für frauen hingegen ist das keine herausforderung. Also das ist meine einschätzung. Die Gesellschaft hat das aber einfach so eingerastet.

 Ein dummes sprichwort: Ein schlüssel, der in jedes Schloss passt ist besser als ein schloss in das jeder schlüssel passt.

Es ist einfach unfair um ehrlich zu sein

Kommentar von shapre ,

Ich finde es nicht unfair.
Ansonsten sieht es genauso aus, wie Du schreibst.

Ich als Mann könnte genauso gut sagen, es ist unfair, dass jede einigermaßen normal aussehende Frau nur die Beine spreizen muss und sofort steht einer Gewehr bei Fuß.

Antwort
von Julse, 62

Also, dass Männer täglich mit jemand anderem Sex haben "dürfen" und Frauen nicht, ist meiner Meinung nach einfach eine veraltete Annahme der Gesellschaft.. und eine sehr konservative Einstellung.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass Männer Sex nicht unbedingt mit Liebe verbinden, wie etwa viele Frauen. Deshalb hat man dafür weniger Verständnis, wenn Frauen ihren Sexpatner öfters wechseln.

Antwort
von VeryBestAnswers, 29

Normalerweise sind es Männer, die eine Frau als Schl*mpe bezeichnen. Das hängt damit zusammen, dass manche Männer ein so starkes Bedürfnis nach Sex haben, dass sie Frauen dafür bezahlen. Es ist sowas von typisch Mann, das dann auch noch als Beleidigung zu verwenden.

Manchmal schäme ich mich für mein Geschlecht.

Antwort
von BTyker99, 18

Ich finde es bei Männern genau so wenig okay. Es ist auch nur ein verschwindend geringer Anteil an Männern, die so etwas tun. Das kommt immer auf die individuelle Sozialisation an, aber in meinem Umfeld schätze ich die Männer nicht so ein.

Antwort
von Dilaralicious2, 26

Tja würde mich auch mal interessieren. Dumm einfach nur. #Feminist

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Ich würde mir da keine Gedanken machen. Frauen haben das gleiche Recht wie Männer un es steht niemandem zu da ein Urteil zu bilden. Mach wie du das willst das geht keinen was an.

Antwort
von Kandahar, 45

Ich finde Männer, die jeden Tag eine Andere haben auch nicht so toll.

Jeder hat dazu seine eigene Meinung.

Antwort
von anniegirl80, 9

Ich finde das auch bei Männern nicht ok. Was macht so jemand wenn es in einer Beziehung mal eine Durststrecke gibt? Geht er dann zu einer Prostituierten?

Ausserdem will ich keinen Mann, der seinen ... schon in zig Frauen drin hatte.

Antwort
von suitman1230, 28

So einen blödsinn habe ich noch nie gehört. Kein mensch ist eine sch***** oder sonst was! Es kann jeder mensch entscheiden wen er liebt, mag und mit wem er sex haben möchte, sofern das auch das gegenüber mag.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Dann kriegst anscheinend nicht viel mit.

Antwort
von NormalesMaedche, 28

Ich seh da keinen untschied.
Wenn man in keiner Beziehung ist, kann man machen was man will

Antwort
von DBKai, 9

Auch ich finde, dass Frauen und Männer da gleich auf sein sollten...

Wenn eine Frau das macht, dann ist es genau so ok, wie wenn es ein Mann macht... sofern beide Seiten einverstanden sind, die mitspielen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community