Frage von Daniel7979, 110

Warum dürfen Amerikaner legal Waffen besitzen?

In Dallas haben sich jetzt schwarze Menschen und Polizisten gegenseitig abgeknallt, sowas könnte man doch verhindern, wenn die Waffen verboten wären

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dotter1981, 66

Das wissen wir. Ein Großteil der Amerikaner glaubt aber, dass man Waffengewalt mit noch mehr Waffen eindämmen kann. Das ist natürlich Blödsinn, wir haben hier so gut wie nie vergleichbare Vorfälle, während in Amerika ein Vater versehentlich sein Kind erschießt. Die Mentalität und allgemeine Einstellung zu Waffen ist dort anders. Und diese Einstellung lässt sich nicht so einfach ändern. Auch nicht bei solchen Anlässen.

Kommentar von willom ,



Ein Großteil der Amerikaner glaubt aber, dass man Waffengewalt mit noch mehr Waffen eindämmen kann.

Der Großteil der US-Amerikaner hat mit Waffengewalt ähnlich wenig zu tun, wie ein deutscher oder europäischer Normalbürger.

Mit der Gewalt im Drogen-und Gangmillieu die den bei weitem größten Teil der Gewaltopfer in den USA produziert haben Bürger die sich zum Spaß oder zum Selbstschutz Waffen zulegen nämlich nix zu tun.

Daran ändern auch sehr seltene Vorfälle und Unfälle im Zusammenhang mit dem legalen Besitz von Waffen nix.

Kommentar von Laestigter ,

Quell für den Blödsinn mit der "Waffengewalt"?

Eine Waffe zu haben bedeutet nicht automatisch, damit Gewalt auszuüben.

Die Tatsache, dass sich Unschuldig in Schiessereien verwickelte mit eigenen Waffen besser verteidigen könnten, als sich unter Tischen oder in Toiletten verstecken zu müssen ist doch kein Blödsinn, gehts noch?

Kommentar von roboboy ,

Das wissen wir. Ein Großteil der Amerikaner glaubt aber, dass man Waffengewalt mit noch mehr Waffen eindämmen kann.

Ich werde hierzu drei Dinge sagen:

hast du auch nur annähernd eine Ahnung, wie viele Überfälle o.ä. durch das zeihen einer Waffe verhindert wurden? Viele.

Glaubst du wirklich, dass durch ein Waffenverbot die Verbrecher keine Waffen mehr bekommen?

Und die Waffen haben die Amerikaner, damit sie sich im Notfall gegen eine Regierung kämpfen können, die nicht im Sinne der Verfassung handelt. Ok, der Grund scheint nicht zu funktionieren, denn dann wäre Washington schon gestern im Bürgerkrieg versunken.

Mehr werde ich zu deinen total bescheuerten Aussagen nicht sagen.

LG

Kommentar von Dotter1981 ,

Hast du mal daran gedacht, dass es ohne den Besitz von Waffen zu vielen Überfällen gar nicht kommen würde? Glaubst du wirklich, dass Verbrecher mit einem Waffenverbot noch genauso leicht an Waffen kommen, wie ohne Verbot? Und glaubst du wirklich, dass in einer Demokratie Waffengewalt gegen die Regierung der richtige Weg ist?


Sorry, aber deine "Argumente" sind völlig undurchdacht. Franz-Josef Strauß hat im Wahlkampf zum ersten deutschen Bundestag gesagt: "Wer noch einmal eine Waffe in die Hand nimmt, dem soll die Hand abfallen." Und Recht hat er gehabt. Waffen führen nicht zu Frieden. Waffen führen nur zu Leid und Tod. Guck dir die Straßenkämpfe mancher Gangs in den USA an. Meinst du wirklich, dass die viel zu laschen Waffengesetze nichts mit dem Tod so vieler Menschen zu tun haben? Denk mal an den jungen Mann aus Hamburg, der 2014 in den USA erschossen wurde, nur weil er ein paar Schritte auf ein fremdes Grundstück gemacht hat. Denk an die vielen Unfälle, die mit den Waffen passieren. Wie oft liest man, dass in den USA ein Kind beim Spielen versehentlich Bruder oder Schwester erschossen hat? Und wie selten kommt sowas vergleichsweise in Deutschland vor?

Wenn du den Umgang mit Waffen in den USA ernsthaft schönredest, dann bist du schlicht naiv.

Kommentar von Dotter1981 ,

@laestiger: Nur, dass es zu den Schießereien ohne Waffen gar nicht erst kommen würde... Daran mal gedacht?

Kommentar von roboboy ,

Du überdenkst deine Argumente nicht, sorry.

Hast du mal daran gedacht, dass es ohne den Besitz von Waffen zu vielen Überfällen gar nicht kommen würde? 

Klar habe ich darüber nachgedacht. Aber das Problem bei Überfällen sind nicht die Waffen, sondern die Situation der Menschen. Niemand geht hin und macht einen Überfall, nur weil er eine Waffe besitzt. Das macht er, weil er Geldprobleme, Psychische Probleme, kurz gesagt irgendein Problem hat. Und wenn es keine Schusswaffen mehr gibt, macht er es mit einer Axt. Legal in Deutschland zu kaufen, schau mal nach Würzburg. Oder andere Überfälle mit Messern, Äxten,....

Glaubst du wirklich, dass Verbrecher mit einem Waffenverbot noch genauso leicht an Waffen kommen, wie ohne Verbot?

Ohhhh ja. Schonmal was vom Dark-Net gehört? Wahrscheinlich schon, wird ja seit ein paar Jahren total gehypt....

Die Waffe kommt meistens aus den östlichen EU-Staaten, kommt bei dir Feuerbereit an. Kann jeder Trottel bestellen, bezahlt wird mit Bitcoins. Total simpel, egal ob Drogen oder Waffen, ein paar Tage und es kommt per Post zu dir.

Und glaubst du wirklich, dass in einer Demokratie Waffengewalt gegen die Regierung der richtige Weg ist?

Es ist das letzte Mittel. Und dann bist du froh eine Waffe zu haben, wenn du eine Regierung hast, die gegen alle Werte und Gesetze verstößt. Aber ja, wahrscheinlich ist das das schlechteste Argument, denn würde es zutreffen, wäre die gesamte amerikanische Regierung längst erschossen. 

Und schon einemal darüber nachgedacht, warum die Situation in den USA so ist? Sicherlich nicht wegen den Waffen. Österreich, Tschechien, Schweiz,.... Alle haben sie lockere Waffengesetze, und es funktioniert. 

Nehmen wir mal die Schweiz als Gegenbeispiel. Ist gerade auf Platz 4 nach Finnland, dem Jemen und der USA.

Dort funktioniert es mehr oder weniger sehr gut. Klar, es gibt auch dort Amokläufe, aber nicht mehr als in Deutschland. Dort werden Waffen hauptsächlich zum Suizid genutzt, in Deutschland sind es Tabletten, erhängen,... Ist doch eigentlich Egal, womit du dich umbringst, Hauptsache du springst nicht vor einen Zug.

Wenn du jetzt sagst, die Waffen sind daran schuld, bist du Naiv. Die Probleme musst du viel viel Tiefer in der Gesellschaft suchen. Was du hier machst, ist das gleiche wie die AfD. Du hast eine simple Lösung, nämlich die Waffen, für ein großes gesellschaftliches Problem.

In der Schweiz hast du Schweizer. Und das zum größten Teil. Einwanderung ist schwierig, und du hast ein geschlossenes System, Großteil der Bevölkerung kann sehr gut Leben. 

In den USA hast du einen wilden Mix aus allen Kulturen, Religionen, Hautfarben und was weiß ich. Und zwischen diesen kommt es zu Reibungen, da mit unterschiedlichen Kulturen auch unterschiedliche Welten/Meinungen aufeinanderprallen. Da kannst du nicht einer Gruppe die Schuld geben, es ist einfach die explosive Mischung aus allem. Und da liegt das Problem. Dazu kommt die schlechte Sozialversorgung, Krankenversicherung, Armut,... 

Und das ist das Problem in den USA, es sind nicht die ach so bösen Waffen. Aber sicher, es ist simpel, das ganze einfach abzustempeln, den Waffen die Schuld zu geben und weiter in deiner Regenbogen-Welt zu leben. Denn ich glaube, die meisten werden erst kapieren, dass die Waffen nicht das Problem sind, wenn die Waffengesetze verschärft werden. 

Aber! Auch ich halte es für sinnvoll, die Waffengesetze so weit zu verändern, als dass Waffen adäquat gelagert werden, damit solche Unfälle wie du sie angesprochen hast, verhindert werden können. 

LG

Kommentar von roboboy ,

PS: Wenn du jetzt noch einen Kommentar schreibst, sehe ich das ja nicht. Deshalb hat es sich bis jetzt immer als sehr gut herausgestellt, den Beiträgen von anderen, wenn du auf diese geantwortet hast, einen Daumen nach oben zu geben, sodass ich sehe, dass du geantwortet hast. Sonst kommt meistens auch keine Rückmeldung mehr^^

LG

Kommentar von roboboy ,

Tja, überrannt mit Argumenten, oder? Da kannst du nicht mehr gegenhalten, also Antwortest du einfach nicht mehr... So wünscht man sich das doch^^

LG

Antwort
von Tellensohn, 23

Salue Daniel

Weil jede Einschränkung über ein Gesetz auch Dir ein Stück Freiheit wegnimmt.

Schauen wir uns doch mal die häufigsten Todesursachen an:

Alkoholmissbrauch: Das Alkoholverbot in den USA Anfang des letzten Jahrhunderts musste nach ein paar Jahren wieder aufgegeben werden, es war die Ursache für die Gründung der Mafia in den USA.

Tabakmissbrauch: kein Verbot durchsetzbar, würde zu einem schwunghaften illegalen Handel führen, der zum Beispiel in Deutschland, seit den hohen Zigarettenpreisen, bereits vorhanden ist (mir bieten in Deutschland immer, vermutlich Vietnamesen, billige Zigaretten an).  

Ansteckbare Krankheiten: Lösungsvorschlag: körperlichen Kontakt zwischen Menschen nur mit aktuellem ärztlichen Attest?

Krieg: Kriegsverbot ?

Strassenverkehr: Verbot für Geschwindigkeiten über 80 km/h, Motorradverbot, Leistungslimite für Autos bei z.B. 50 PS ? 

Messer (führen zu mehr Opfer als Schusswaffen): Absolutes Verbot jeglicher spitzer Gegenstände (Messer, Scheren, Schraubendreher)?

Illegale Schusswaffen: Verbot ist bereits fast überall auf der Welt eingeführt, Verbrecher halten sich nicht daran.

legale Schusswaffen: Verbot kann bestenfalls zu Vermeidung von Unfällen beitragen. Die meisten Länder haben deshalb eine Überprüfung der Waffenhalter auf ihre psychologische Eignung eingeführt.

Das Verbote leider in der Praxis nur Symptombekämpfungen sind, hat man in unserer Kultur auf die Bekämpfung der Ursachen gesetzt. Die Ursache sind die aber die Menschen selber. Also: Information, Prävention, Information, Schulung. Dies kann keinen Missbrauch absolut verhindern, aber zumindest die Opferzahlen reduzieren.

die USA ist ein Sonderfall. Hier treffen eine spezielle Kultur der Freiheit und der Gewalt aufeinander. So kommt es wegen der sozialen grossen Unterschiede recht häufig zu Schusswaffenopfern, die auf einen Missbrauch der Waffe durch Berechtigte (also z.B. Polizisten) zurück zu führen sind.

Polizeibeamte tragen aber auch in Deutschland und bei uns in der Schweiz Waffen. Sie tun dies mit unserem Einverständnis und wir haben das Vertrauen in diese Männer und Frauen, dass ihre Waffe nur zu unserem Schutz im absoluten Notfall verwenden.

Wir alle möchten eigenverantwortlich ein freies Leben führen, in welchen die Einschränkungen nur soweit nötig sind, als wir sonst die Freiheit anderer Menschen tangieren.

Ich wünsche Dir persönlich ein selbstverantwortliches Leben in Freiheit, es ist nach wie vor nicht selbstverständlich !

Dein

Tellensohn

 

Antwort
von Galgenvogel1993, 40

Weil das in ihrer Verfassung garantiert ist, siehe "Zweiter Verfassungszusatz". 

Und wie hätte ein Waffenverbot das verhindern sollen? Das Nachbarland der USA ist Mexiko, ein Land das zwar weniger Gangmitglieder pro-Kopf hat als die USA (Laut dem Small Arms Survey Bericht: "Elusive Arsenals"), aber die 4-Fache Mordrate, bei extrem strengen Waffengesetzen.

Dort beschießen sich Gangs und Kartelle mit automatischen Waffen und schwerem Kriegsgerät. 

Kommentar von NoshK ,

Na ja. Vergleiche mal die politische Lage Mexikos mit der von den USA.

Kommentar von ES1956 ,

Dann Vergleich du doch mal die Lage in Kennesaw mit der Bronx.

Antwort
von ES1956, 46

Aus demselben Grund wie man bei uns mehr als 55MpH fahren darf und mit 16 schon Alkohol trinken darf, das kann auch kein Ami verstehen.

Antwort
von grubenschmalz, 22

Weil es nicht verboten ist. In einer Demokratie müssen Verbote begründet werden, nicht das Erlaubtsein von etwas

Antwort
von Anonbrother, 61

Oder die Polizei hätte die Schwarzen einfach so über den häufen geschossen, die können für ihre Hautfarbe ja auch nichts....

Kommentar von pascal3232 ,

nicht jedesmal hat es mit Rassismus zu tun. stell dir mal vor du bist ein cop in den usa. natürlich bis du dann angespannt wenn du weißt das extrem viele waffen im umlauf sind und sich dan jemand komisch verhält. viele cops sind einfach nicht führ ihren job geeignet

Kommentar von Anonbrother ,

Jo, und viele sind cops als Spaß, viele sind cops weil sie dann automatisch einen Waffenschein haben (bzw. ihn dort machen), manche  sind cops einfach weil sie krankhafte psychische Störungen haben.... Und manche sind dort einfach weil sie schießen wollen...
Viele sind dort weil sie mehr Rechte haben wollen.... Aber die die zu Polizei gehen um gutes zu tun, die werden so zerstört, dass das nicht lange anhält.

Und natürlich wäre ich angespannt, weil ich weiß das sehr viele Waffen im Umlauf sind... Und jetzt nicht missverstehen ich mach Waffen nur in Videospielen nicht im Real life daher bitte bitte bitte nicht falsch verstehen ...aber ich weiß das jeder (auch in Deutschland) eine Waffe haben könnte... Auch wenn weniger im Umfeld sind sollte ein Polizist immer gleich vorsichtig sein.

Ich kenne Leute, die meinen wenn jeder eine Waffe hätte würde es nicht so viele Gewaltverbrechen geben... Und ich kenne Leute die das Gegenteil behaupten... Es wird immer pro und Contest geben... Aber nur Utopien, wissen wie's perfekt wäre

Antwort
von RazeReturns, 30

Weil...die Amerikaner sagen, dass sie sich mit Waffen besser schützen können. Deshalb...und wenn sie bedroht werden, MÜSSEN sie ihn töten, wenn sie ihn schwer verletzten, kann er seinen Anwalt holen und dann kommt das Gericht etc. . Wenn du ihn umbringst, passiert nichts.

Antwort
von willom, 51

Leute abknallen ist aber auch schon verboten, demnach dürfte sowas ja gar nicht mehr vorkommen......

Antwort
von Lance3015, 27

natürlich könnte man sowas verhindern, wenn die waffen dort verboten wären... lel wird aber schwer solche gesetze dort durchzusetzen.

Kommentar von DocIsBack ,

Nein könnte man nicht. Stichwort "illegale Waffen"

Kommentar von Lance3015 ,

meinst du dass alle waffenbesitzer den illegalen weg einschlagen würden?

Kommentar von Eraser13 ,

Nein, aber die die waffen für Verbrechen benutzen wollen würden das sicher tun. Is ja jetzt schon nicht viel anderst, bei verbrechen werden zum großteil Ilegale und nur sehr selten legale waffen benutz, ist auch in den USA so. 

Antwort
von gentleman2000, 51

Sie dürfen sie besitzen, weil sie so verantwortungsvoll damit umgehen. Nur "eher selten" erschießen z.B. 8-jährige Mädchen beim Training mit einer Maschinenpistole aus Versehen ihren Trainer...

Kommentar von willom ,

Nicht " eher selten ", sondern eigentlich extrem selten!

Antwort
von randomuser20, 60

Richtig erkannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten