Frage von Konzulweyer, 108

Warum dreht sich ein Hund meist ein paar mal um die eigene Achse bevor er sich hinlegt.?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Konzulweyer,

Schau mal bitte hier:
Tiere Hund

Antwort
von LillyFee000, 97

Er sucht die richtige position zum liegen, mein Energie Bündel macht das wenn sie vorher gassi war und noch leicht aufgeregt iSt. Wir rücken unseren Stuhl ja auch zurecht wenn wir uns setzen :)

Antwort
von brandon, 38

Ich habe irgendwo mal gelesen das das ihr Urinstikt ist und sie das tun um ihren Ruheplatz bequemer zu machen in dem sie z.B. das Gras runtertrampeln.

LG

Antwort
von Ittokki, 72

Das ist noch vom Leben in der Natur angeeignet.

Sie ebnen so den Boden für ihre "Schlafstelle" und prüfen dass nicht etwas am Boden liegt was sie verletzen könnte.

Kommentar von Konzulweyer ,

Ja so ähnlich hab ichs auch schon gehört. Sie wollen instinktiv hohe Gräser Sträuche usw für ihre Schlafstätte niederdrücken. Entschuldigung, daß ich die Frage trotzdem gestellt habe.

Kommentar von Ittokki ,

Da brauchst du dich doch nicht entschuldigen, besser man geht noch mal sicher. 

Also lieber einmal zu viel fragen, als einmal zu wenig ;)

Antwort
von Imago8, 68

Wenn man "hund drehen hinlegen" bei Google eingibt, kommt u.a. das hier bei raus:

http://www.n-tv.de/wissen/frageantwort/Warum-drehen-sich-Hunde-article825301.htm...

Kommentar von Weisefrau ,

Das ist die Antwort aus dem Jahr 20101 Das Wissen um den Hund entwickelt sich aber stetig weiter.

Kommentar von Imago8 ,

Ja klar, aber da sind zumindest ein paar gute Ansätze dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten