Frage von Timo2907, 74

Warum dreht sich die Wasseruhr?

Wir haben eine Viessmann Gasheizung. Dort läuft ja immer Kondensat in das Syphon, dass scheint ja normal zu sein. Nur wird das fehlende Wasser was in den Abfluss läuft auch wieder durch Frischwasser ersetzt? Weil sobald man das Wasser in den Abfluss Tropfen hört , läuft auch die Wasseruhr ein ganz wenig

Antwort
von Sigbertus, 45

Das Kondensat einer Brennwert Heizung  entsteht so :

Der gaskessel saugt sich seine Verbrennungsluft an , in den meisten Fällen über eine doppelwandigen Kamin das heist Außenluft  strömt den Kamin nach unten und erwärmt sich an dem Abgas das im Innenrohr nach oben strömt  Diese Luft enthält eine gewisse(Luft-) Feuchtigkeit  der Gaskessel mischt diese Luft mit dem Brenngas das auch immer etwas Feuchtigkeit (Wasser) enthält) nun wird das ganze verbrannt und das Abgas strömt am Wärmetauscher entlang dabei kühlt es sich ab was bewirkt das ein Teil des Zuvor genannten Wassers als Kondensat ausfällt und schon mal unten raus läuft , dann strömt das Abgas in das innen Rohr des doppelwandigen Kamin´s wo ihm durch die außen entlang strömende kalte "Frischluft" ein weiterer Teil der Wärme entzogen wird was wieder einen Kondensat Ausfall zur Folge hat dieses Kondensat läuft im Kunststoffrohr nach unten und schließlich unten aus dem Kessel 

wie du siehst gibt es keinen Grund das im "normal Betrieb" Wasser nachgefüllt werden muss.

Bei einigen Herstellern läuft evtl noch Leckwasser aus der Heizung über den selben Ausgang in den Abfluss (z.b. Sicherheitsventil , Undichtigkeit im Kessel etc.) das bemerkst du aber dann nur am fehlenden (Wasser-)Druck in deiner Heizungsanlage da eine Heizung nur unter bestimmten Voraussetzungen automatisch Wasser nachfüllen darf und kann .

Entweder ist es Zufall das die Wasseruhr jedesmal läuft wenn du Kukst oder es gibt einen Anderen Grund warum sie das tut (z.b. ein defektes(undichtes) Überdruckventil in deiner Warmwasserbereitung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten