Frage von amor123, 26

Warum dreht sich die Kette auch nicht rückwärts Fahrrad ?

Meine Fahrradkette dreht sich nach vorne gut aber rückwärts geht's nicht so gut bleib stecken und so weiß jemand wie man das repariert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dysprosium66, 18

Hi, hast du schon probiert das Schaltwerk zu putzen? Bei mir ist es manchmal der Fall dass durch Schmutz zwischen der "Halterung" und den Rollen man zwar ohne Probleme vorwärts treten kann jedoch beim Rückwärtstreten die Rollen blockieren...
Wenn du es dir zutraust kannst du dir ja auf YouTube nen Video zum ausbauen der Rollen angucken und dann alles mal putzen, müsste eigentlich helfen.
Hoffe ich konnte dir helfen...

Antwort
von vierfarbeimer, 11

Du solltest die Kette gründlich reinigen. So wie es aussieht, wurde der Antrieb (Kette, Ritzel) überhaupt nicht gut gewartet. Der Schmutz, der in der Kette sitzt, macht ihr zu schaffen. 

Lass die Kette durch einen mit Rohöl (Heizöl oder Diesel) getränkten Lappen laufen oder behandle sie entsprechend mit einem getränkten Pinsel. Öl sie danach gut und satt ein, und wisch das überflüssige Öl nach der ersten Fahrt ab (Kette durch trockenen, sauberen Lappen laufen lassen). Öl welches man sieht ist wirkungslos und zieht nur Schmutz an. Besorg dir Gummihandschuhe oder Einweghandschuhe (aus dem Aldi oder von der Mutti) für diese Arbeit. Die Vorgänge jetzt zu Anfang mehrmals wiederholen, bis die Kette wieder geschmeidig ist.

Kettenpflege ist neben dem richtigen Luftdruck das wichtigste am Rad.

Antwort
von Hasibert, 9

Hast du mal irgendwann die Kette gewechselt? Sieht so aus, als wäre die zu lang. Abgesehen davon, sollte man solche Schaltkombinationen wie klein/klein oder groß/groß vermeiden, weil da die Kette schräg zieht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten