Frage von Dasjonilinchen, 46

Warum distanziert er sich so plötzlich von mir nachdem mir ein Schimpfwort während des Schreibens raus gerutscht ist?

Hallo, Ich schreibe mit einem schüchternen und sensiblen Jungen, der sich auch nichts anmerken lässt gerade das er verletzt ist... ich habe aber das Gefühl auch wenn der so stark tut wenn wir mit einander schreiben und er noch immer den " :D " smiley macht hinter seinen Sätzen, dass ihn das emotional verletzt hat.

Antwort
von Francescolg, 6

Wir haben schon genug Konsorten (andere Männer) die täglich mit Schimpfworten um sich schmeißen, die beleidigen, schlagen, bedrohen, erpressen, drangsalieren, mobben, stalken, schikanieren, etc.., also verbinden wir all diese Dinge (unverschämtes Sprechen, blödes Schreiben, unüberlegtes Handeln, aggressives Auftreten, auf den Boden spucken, usw.) mit unserem Verständnis von einem Mann oder von einem weniger-gut gebildeten Menschen. (mit Bildung meine ich nicht, wie gut deine Schultnoten waren, ob du ein Diplom hast und wie gut du rechnen kannst!... Sondern die Fähigkeit friedlich miteinander umzugehen, usw.)

Dabei unterteilen wir die Welt in schlauer Mann und dummer Mann, der letztere ist der, der zur Gewalt neigt ohne sich über die Konsequenzen klar zu sein (..), und auch in der Sprache gibt es Gewalt, nicht nur durch körperliche Handlungen die verletzen, (wäre das strafbar, säßen noch viel, viel mehr Männer im Knast..)

Gewalt hat ganz viele und sehr unterschiedliche Gesichter, meistens geht es aber darum: gegen einen anderen Menschen zu agieren, oder ihm Leid zuzufügen! Danach noch "entschuldigung" zu sagen, macht die Tat selbst keinen Deut besser. Besser ist nur der, der so-gut-wie nie "gewaltsam" tätig wird, oder der ganz auf Gewalt verzichtet, ob nun durch Handlungen, Sprache, wasauchimmer (was Gewalt genau ist, ist ein eigenes Thema..)

Von einer Frau haben wir dagegen ein viel positiveres Bild, oft denken wir dabei an: gute Manieren, Nächstenliebe, Fürsorge, Empathie, emotionale Intelligenz, Sich-Pflegen (shoppen, beauty, etc.), auch Dinge die gut sind (gesundes Essen, Vegetarisch, bla..), oder wir denken an "weicheren" Formen, an die Farbe Rosa, an die schönen langen Haare, etc. (das sind Bilder, aus denen sich Gedichte, Filme, Werbung etc. machen lassen..siehe Walt Disney/Märchenprinzessinen)

Wenn du also als Frau zur Gewalt neigst, dann fällst du uns negativer auf (wie bei einem fremden Mann), weil wir damit nicht rechnen (meisten sind sie zurückhaltender, gerade beim Flirten...). Viele Männer haben ein sehr positives Bild von Frauen, einerseits weil sie euch lieben (eure Art, den Körper, usw.), aus besonderem Interesse (...) und weil ihr für das "bessere/hübschere Geschlecht" steht.. (zumindest was Moral, Ehre, usw., betrifft, keine Kriege machen, keine Menschen töten, usw..usf...). Deswegen fällt es uns 100 mal mehr auf, wenn ein böser Mensch (im Sinne von Gewaltsam, derbe Sprache, usw.) weiblich ist, auch wenn es nur ein einziges (Schimpf-)Wort ist. Denn wenn wir mal was falsches sagen, wird uns sofort auf die Finger geklopft, aber heftig! :) (schon ab dem frühesten Alter), bei Frauen dagegen oft nicht.

Es ist unheimlich schwer, das zu beschreiben! Tut mir leid, ich kann es auch nicht! Beginne mit einem Buch von Pierre Bourdieu: "Die feinen Unterschiede" (masculine domination). Natürlich gibt es auch viele, seeehr viele Männer, denen ein Schimpfwort, eine Beleidigung nichts ausmacht.. die stehen darauf, dass sind aber meistens solche, die selbst auch zur verbalen Gewalt neigen: Jeder Topf findet seinen Deckel... (...)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 5

Du hast es doch bereits in deiner Frage festgestellt, warum dieser Junge sich momentan von dir distanziert und derweil der Junge ganz offensichtlich beleidigt ist, so vermute ich mal auch das dieses Schimpfwort von dir wohl schon in Richtung auf diesen Jungen gerichtet gewesen ist. Von daher bleibt dir nun nichts anderes mehr übrig als das persönliche Gespräch mit dem Jungen zu suchen und Schauen was noch zu richten ist.

Antwort
von xLeon01, 20

Also wenn mich jemand beleidigt (vorallem per WhatsApp!) würde ich mich auch distanzieren.

Antwort
von SerenaEvans, 21

Ich würde auch mit niemanden reden oder schreiben wollen, der mich beschimpft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten