Frage von BWCEG, 55

Warum dieses Phänomen :o?

Also... bald beginnt ja wieder die Zeit des Rasenmähens. ;) Ich wohne in einem kleinen Dorf und eines fällt mir immer wieder auf: Wenn wir unseren Rasen mähen, dann stehen am nächsten Morgen in der Früh plötzlich alle mit ihren Rasenmähern da und mähen. Und das ist jedes Mal so! Ich finde das eigentlich wirklich unterhaltend, zumindest bei der einen Nachbarin.. Erst dachte ich, das wäre nur bei mir so... dann habe ich jemanden aus einer anderen Straße mal gefragt... genau das Gleiche: wenn die mähen, stehen am nächsten Tag alle Nachbarn mit Rasenmähern da. Hat da jemand eine Erklärung? Das muss ja was mit der Psyche, Instinkten oder sonst was zu tun haben.. warum macht man das sonst? Übrigens: wir mähen nicht periodisch, sondern nach Bedarf.. deshalb wundere ich mich ja umso mehr.

Antwort
von Pudelcolada, 17

Herdentrieb.
Der erste Lemming stürzt sich von der Klippe, die anderen folgen...

Wenn Dich das beim Rasenmähen schon wundert, dann beobachte doch mal das samstägliche Gehsteigkehren und das Verhalten vor allem männlicher Mitbürger beim Autowaschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community