Frage von leeeooow, 23

Warum dieser Widerspruch?

Mein Leben zuhause und mein Leben außerhalb unterscheiden sich komplett. In der Schule bin ich immer fröhlich und lustig drauf, ich kenn fast die ganze Schule, jeder findet mich sympathisch, ich mach überall mit, und zeig mich von meiner besten Seite. Zuhause allerdings fühl ich mich wie der letzte Dreck. Ich bin meinem Vater egal, ich bin schüchtern und zieh mich zurück, ich schaff's nichtmal, was zu finden, das mich glücklich machen könnte. Meine Freunde sind sehr beunruhigt wegen diesem krassen Widerspruch und meine Lehrer auch. Ist das normal was da bei mir abgeht?

Antwort
von GameOtakuTV, 11

Oft finden das viele Jugendliche (eingeschlossen mich) sollte es aber wirklich stimmen, sprech einmal mit einer Vertrauensperson, das sollte helfen.

Kommentar von leeeooow ,

ich bin in therapie aber die versteht mich auch nicht xD

Kommentar von GameOtakuTV ,

Vertrau dich einer Person an wo du weißt das sie dich versteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten